Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Linux und SCSI

Hallo Leute!

Ich habe folgendes Problem: Bei der Installation von Suse 8.1 wird meine Festplatte nicht erkannt.Schön wäre es ,wenn mir jemanden weiterhelfen könnte,was die Kernel Parameter für das SCSI Treiber Modul angeht. Ich habe eine DAWICONTROL DW2976UW in meinem PC und auf der SCSI Karte ist ein Symbios 53c875 Chip.Die SCSI ID ist 7, der Interrupt ist 10 und die I/O Adresse ist E800h-E8FFh. Ich habe schon versucht, die SCSI Treiber von Symbios ,die von SUSE angeboten werden zu laden aber leider kein Erfolg auch mitder Eingabe der der I/O adreesse,IRQ und ID habe ich keinen Erfolg gehabt.


Antworten zu Linux und SCSI:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

ist seltsam, ich habe zwar keine SCSI Erfahrung, aber bin mir sicher das Linux an sich mit SCSI sehr gut umgehen kann, ich denke mal es ist ein SuSE Problem. Da ein Brenner bei der Installation als SCSI-Laufwerk emuliert werden muss, da Linux sonst darauf nicht brennen kann, verstehe ich nicht warum deine Festplatten nicht erkannt werden. Versuch mal ne andere Distri, Mandrake oder RedHat.

MfG


« linux installationschwarzer Rand »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

SCSI
Small Computer System Interface - ein Schnittstellen- und Bussystem Standard mit einer hohen Übertragungsrate. Siehe auch Schnittstelle...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....