Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hardware für linux 10,1 KDE 3,5 und BUCHEMPFEHLUNG

Naja, was ist ein guter, zuverlässiger pc für linux (suse 10.1 KDE 3.5)
naja, mein amd sempron 2800+ mit 512mb ram ist einfach zu langsam

da ich ein linux noob bin, wollte ich ein paar infos darüber einholen, für gute hardware für linux (Systemvoraussetzung und Kompatibilität und Linuxunterstützung).

welches system habt ihr und welche oberfläche benützt ihr?

kann mir jemand ein gutes BUCH für Linux einsteiger und fortgeschrittene empfehlen??

danke

mfg NeC01


Antworten zu Hardware für linux 10,1 KDE 3,5 und BUCHEMPFEHLUNG:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

an reiner Rechnerhardware läuft eigentlich alles, was der Markt anbietet. Problematischer sieht es da schon mit Druckern, Scannern, Modems und Wlankarten aus.

Drucker: Problematisch sind die Modelle, welche an das GrafikDeviceInterface von Windows gefesselt sind, sogenannte GDI Drucker die für Windows gebaut sind. Siehe auch: www.linuxprinting.org

Scanner: hier gilt selbiges. Was geht findest Du bei www.sane-project.org

Modems: Viele Winmodems funktionieren, einige nicht. www.linuxant.org

Wlankarten: Hier gibt es Labelvielfalt aber wenige Produkte. DER CHIPSATZ ZÄHLT!!. Ideale Chipsätze: Atheros, RT2500 oder auch der Nachfolger RT61
Ist nur nicht immer einfach herauszufinden was im Gehäuse steckt.

Grafikkarten: Platz 1. Nvidia, Platz 2. ATI

Soundkarten: Onboardchips mittlerweile kein Problem mehr, gute Unterstützung Soundblasterkarten von Creative Labs

TV-Karten hier gehen viele. Hauppauge-Modelle machen wenig bis keine Probleme.
 
Wie der Rechner aussehen soll, hängt in erster Linie von Deinen persönlichen Anforderungen ab. Da müsstest Du mal mehr Infos geben, was Du mit Deinem "Rechenknecht" so alles anstellen möchtest.

Have Fun

gut, was will ich unter linux machen?? schwer?? was ICH kann, und dass ist nicht viel^^^^
naja, da ich mein wissen in linux verbreitern will, wird meine systemanforderung natürlich anwachsen, da ich auch manches testen will.

jetzt benützte ich:
gimp
amarok
gaim
firefox
vielleicht einmal TV-KUCKEN

die software bnützte ich haupsächlich, vielleicht auch ein paar spiele die bei linux mitinstalliert werden können.

und herr Dr. kannst du mir ein gutes buch empfehlen? ():-)
und welche linux distribution würdest du empfehlen und warum?

ein frage wäre für mich wichtig: lohnt es sich für linux 2gb ram und einen dualcore, oder ein singelcore und 1gb ram (ps: ich hasse es wenn der pc nicht schnell und zuverlässig arbeitet)

« Letzte Änderung: 22.10.06, 20:52:46 von NeC01 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

für Deinen Zweck ist Dein Rechner völlig ausreichend. Ein wenig mehr Ram ist empfehlenswert ( 1 GB ). Wenn Du einen brandaktuellen Sempron hast ( Manila ) kannst du auf die 64 Bit Version aufrüsten.
Bei Windows wird es das erst nächstes Jahr mit Vista geben, mit Linux kannst du die Power Deiner Hardware schon seit Jahren voll ausreizen. Vor allem gibt es reichlich 64 Bit Software. Es nützt nämlich nichts, wenn das Betriebssystem und die Hardware zwar 64 Bit unterstützt, die Software aber weiterhin nur im 32 Bit Modus läuft, wie fast alle Windowsanwendungen.
Ich empfehle immer SuSE als Distribution. Aber da soll jeder selbst rausfinden, was ihm am Besten gefällt. Die Auswahl ist gross, es gibt über 150 Linuxdistributionen. Als Desktop solltest Du KDE wählen, nicht Gnome. KDE kann mehr und ist in der Bedienung Windows sehr ähnlich, was die Umstellung erleichtern dürfte.  Bücher brauchst du (vorerst) keine kaufen, die bringt die Susie bereits mit ( Benutzerhandbuch, Adminhandbuch ). Klicke einfach auf den Rettungsring unten links in der Taskleiste und lese. Auch das Verzeichnis /usr/share/doc ist voll
mit Informationen.
Ansonsten ist www.terrashop.de eine sehr gute Quelle für preiswerte (Linux)Bücher. Hier gibt es gute Bücher, die bis zu 90% im Preis reduziert wurden.
Beispiel: Das grosse Buch zu SuSE Linux 10 von Data Becker. Kostet normal im Buchhandel um die Ecke 34,95 €, bei Terrashop aber nur 9,95 €.


Have Fun

danke
für deine hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

danke fürs Feedback. Für die Hilfe ist so ein Forum ja gedacht.

Have Fun


« Wir lassen es auf dem opensuse Desktop rocken> XGL für KDE einrichtenNach Online-Update veränderter Startmodus (SuSE 10.1) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!