Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: "Kann xyz auf dem Medium nicht finden"

Hi,
ich hatte mir das .rpm Paket "win32 codecs" runtergeladen (noch auf Windows), es dann in einen Odner kopiert und wolte es dann installieren. Also hab ich drauf geklickt, angewählt "mit yast2 installieren". Dann hat er auch was gemacht, mir aber die Aussage von ober gegeben...

MfG
Princeps


Antworten zu Suse: "Kann xyz auf dem Medium nicht finden":

Hallo,
fuege lieber Packman zu deinen Installationsquellen hinzu und installiere ueber yast direkt die w32codecs. Du wirst noch mehr codecs brauchen und die findest du alle dort (bei packman).
Lass das mit den heruntergeladenen rpms erstmal sein: wieso schwierig, wenn es auch so leicht geht?! ;D
Gruss

Installationsquellen... Dafür müsste mein Internet unter Linux funktionieren ^^

Aber wie schon gesagt, das geht nicht;)

Ich bin grad dabei die Anleitung von hier auszuprobieren...


Dateinen sind verändert und geschrieben, icon_switch runtergeladen und entpackt... Allerdings findet er die Datei bei dem Befehl "sudo icon_switch" nicht...:(

MfG
Princeps Vodafone Zu Hause Easy Box unter [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-l-Linux.html]Linux !?[/url]

« Letzte Änderung: 17.05.07, 14:18:15 von Princeps »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 gehe unter yast-netzwerkgeräte-die verbindung die du willst-hinzufügen-wenn dein provider icht in der liste steht musst du neu klicken und deine daten eingeben dann kannst du mit kinternet ins netz gehen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

statt (k)ppp kannst Du auch kinternet benutzen ( ein SuSEtool ). Musst du aber von der CD/DVD nachinstallieren. Die meisten Sachen dürfen sich per yast mit Mausklicks erledigen lassen. Als Vorbereitung ist lediglich dieser Part aus dem Tutorial in ein Susesystem per Editor einzupflegen:

in  /etc/modprobe.conf als Zeile hinzufügen:

options usbserial vendor=0x0af0 product=0x6600

in /etc/udev/rules.d eine Datei (z.B.) 85-usbhotplug.rules anlegen mit folgendem Inhalt :

SUBSYSTEM=="usb", SYSFS{idProduct}=="6600", SYSFS{idVendor}=="0af0", RUN+="/sbin/modprobe usbserial"


Der Rest geht dann per yast-> Netzwerkgeräte, worüber andere Distributionen nun mal nicht verfügen.

Have Fun

« Suse: weitere Schriftarten in OpenOffice ?Andere: Andere: Flash Player 9 unter Ubuntu Dapper Drake 6.06 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...