Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Suse: Wine kann Verzeichnis ".wine" nicht erzeugen (startet nicht)

Hallo zusammen!
Habe Wine installiert und kann ich es aber nicht starten. Wenn ich es aufrufe (oder auch bei winecfg) erscheint folgende Meldung.
  wine: creating configuration directory '/home/ich/.wine'...
Danach passiert nichts mehr. Lege ich das Verzeichnis von Hand an, kommt die Meldung
  Warning: the specified Windows directory L"c:\\windows" is not accessible.
  usw. usw.

Ich arbeite unter Suse9.1 und habe es mit wine-0.9.28-23.1.i586.rpm und wine-0.9.25-SuSELinux91.i586.rpm (von sourceforge) versucht.
Vielleicht ist es noch von Interesse, dass ich offenbar anfangs noch eine alte Wine-Version drauf hatte. Die habe ich aber schließlich mit 'rpm -e' gelöscht und auch alle .win*-Verzeichnisse/Dateien im Heimatverzeichnis gelöscht. Danach habe ich Wine mit 'rpm -i' installiert.

Wäre klasse, wenn hier jemand 'ne Idee hätte!


Antworten zu Suse: Suse: Wine kann Verzeichnis ".wine" nicht erzeugen (startet nicht):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

es scheint so, als würdest Du es als Root versuchen. Da klappt nicht, musst normaler User sein!! damit u.a. auch die Berechtigungen stimmen. Wine arbeitet Userbezogen und nicht global. So kann/muss auch jeder User seine eigene Wineumgebung installieren.

Have Fun

Danke für die schnelle Antwort!
Daran liegt es aber offenbar nicht. Ich rufe Wine als normaler User auf. (Will nicht 100% ausschließen, dass ich es irgendwann evtl. auch mal als root gemacht habe. Würde das einen bleibenden Schaden bedeuten?)

Das rpm installiere ich natürlich als root. Dabei kommt die folgende Warnung:
warning: wine-0.9.25-SuSELinux91.i586.rpm: V3 DSA signature: NOKEY, key ID 0175623e
Liegt hier das Problem?


« Debian: Ubuntu 6.1 / E-Mail+Wine funzen netSuse: ISO- Versionen schlechter als original Novell- Ware ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!