Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Terminal Befehl in Datei

WINEDEBUG=-all wine C:/Programme/Steam/Steam.exe -fullscreen \
    -width 1024 -height 768 -applaunch 84

Hallo alle zusammen ch hätte gerne diesen befehl als datei sodass ich nur öffnen brauche und der skript dann läuft.

MfG
xasda


Antworten zu Terminal Befehl in Datei:

Is das so schwer? ich hätte gedacht das geht ma richtig easy

geht auch einfach, den befehl in ein textdokument schreiben, als .sh abspeichern und mittels chmod a+x dateiname ausführbar machen, fertig

was meinst du mit:

mittels chmod a+x dateiname ausführbar machen, fertig

?? genauer vill, danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

so ist das gemeint:

ALT+F2 drücken und kdesu kwrite eingeben, ausführen klicken Rootpasswort eingeben und folgenden Code hineinkopieren. 

#! /bin/bash

WINEDEBUG=-all wine C:/Programme/Steam/Steam.exe -fullscreen \
    -width 1024 -height 768 -applaunch 84

Datei unter einem sinnvollen Namen speichern. Konsole öffnen und su ENTER rootpasswort ENTER
eingeben. Dann

chmod a+x /pfadzurdatei/dateiname ENTER

macht das Script startbar.

Have Fun
« Letzte Änderung: 12.08.07, 12:44:07 von Dr. SuSE »

Funktioniert irgendwie nicht.

linux-7df8:/home/alim/Desktop/adasd # chmod steam.sh a+x
chmod: Ungültiger Modus: „steam.sh“
„chmod --help“ gibt weitere Informationen.
linux-7df8:/home/alim/Desktop/adasd #
 

docs fehler glaub ich nicht chmod datei a+x sonder chmod a+x datei

naja funktioniert macht er ohne fehlermeldung in der konsole aber wenn cih dann die datei öffnen will tut sich nichts.

Dann führe den Befehl mal in der Konsole aus und poste das Ergebnis, was dirdie Konsole ausspuckt. Damit kann man sehen was nicht an dem Skript funktioniert, oder ob was fehlt usw.....

Der Skript hat keine fehler per terminal kann cih es ausführen cih hätte sie nur gerne als datei vorhanden dann muss ich nur drauf klicken dann startet es.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

dann musst Du bei der Iconanlage auf Erweiterte Optionen klicken und in Terminal ausführen ankreuzen.  Ist ja ein (selbstgestrickter ) Terminalbefehl und kein Programm. Drum muss das Script auch im Terminal laufen.

Have Fun

Geht nicht.

Einer eine andere Idee?
Die Datei muss doch als root ausgeführt werden sonst läuft der skript dcoh garned oder nicht?


« Alle Prozesse von einen bestimmen user killenSuse: SuSe 10.2 x86_64 Wine Steam> Condition Zero Ruckelt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...

QR-Code
Die Abkürzung QR steht für "Quick Response" und besteht aus einer quadratischen Matrix mit schwarzen und weißen Punktren. Zudem sind auch Striche zu sehen...