Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: openSUSE entpacken??

Hallo,

bin gerade dabei openSUSE runterzuladen. Die runtergeladene Datei ist mit WinRAR verpackt. Um openSUSE zu installieren muss ich die Datei ja brennen.

Meine frage ist bloß, ob ich die Datei vor dem Brennen entpacken soll, oder nicht?

 


Antworten zu Suse: openSUSE entpacken??:


Hallo, da ist was schiefgelaufen. Keine mir bekannte Distribution ist je gepackt gewesen. Es sind immer ISO-Images die als solche direkt gebrannt werden können.

Herunterladen hier.

http://de.opensuse.org/Stabile_Version


Gruß

Ich lade auch von der selben Seite herunter! Die Datei von deinem Link wird auch angezeigt, dass sie mit WinRAR verpackt ist, hat aber die Endung .iso!

Die Datei von deinem Link ist jetzt komplett runtergeladen. Die Datei lässt sich mit WinRAR öffnen. Dann kann ich halt die verpackten Dateien wie boot, media.1,suse und content sehen!

Dann öffne diese ISO bitte direkt mit Deinem Brennprogramm, und nicht mit dem Packprogramm. Dies geht ganz sicher, wurde schon millionenmal so gemacht.

Welches Brennprogramm benutzt Du denn?

Siehe auch hier:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-69927-0.html#492096


Hab extra noch einmal unter Backdoor XP nachgeschaut, damit ich auch wirklich den exakten Menüpunkt wiedergebe:

mit rechte Maustaste auf die ISO – im Kontexmenü auf “ Öffnen mit ...“ gehen.
Jetzt nur noch Dein Brennprogramm auswählen

« Letzte Änderung: 01.09.07, 19:50:23 von Rolf58 »

Leute das ist ein Fehler von Windows....Sie werden als WinRAR-Dateien angezeigt. Schaut auf die Dateiendung. Als Endung sollte .iso stehen, welche mit Nero oder einem anderen Brennprogramm bequem gebrannt werden können. ISO-Dateien sind nichts anderes als Images (Abbilder) einer Orginal-CD/DVD. Also wenn ihr NERO nutzt einfach folgenden Artikel lesen, bezüglich der Brennen von ISO-Dateien.
Brennen von ISO-Images unter Windows

Das ist gewiss kein Fehler von Windows, sondern reine Unkenntnis der Windows-Anwender.

Ja, so ist das!

Hallo

Wenn ich mich recht entsinne hat das was mit den Packer WinRAR zu tun denn beim Installieren von WinRAR kommt man am ende zu folgendem Dialog was alles als rar behandelt werden soll da steht auch nun mal die Endung *iso mit drin ! Damit wird es als rar Archiv behandelt mehr ist das nicht !

Mfg

Schmolle 

« Letzte Änderung: 01.09.07, 19:45:25 von schmolle »

Hallo Schmolle,
genau so ist das. Kann aber auch jederzeit geändert werden.

Gruß

Hallo Rolf

Ich habe kein Win mehr drum ist es mir auch Wurst sollte bloß mal einer richtig erklären damit nicht wieder solch ein Unverständnis aufkommt !

Mfg

Schmolle

Hallo Schmolle,
war doch vollkommen richtig was Du gesagt hast! Irgendwas falsch verstanden?

Im Klartext: ich hatte Dir meine volle Zustimmung gegeben.

Gruß

Hallo Rolf

Habe das schon alles richtig verstanden ! Ging ja auch mehr dadrum Fehler von Windows das war mein Anliegen !

Mfg

Schmolle


« Suse: Geschützte Pakete Update auf 10.3Suse: gdesklets unter suse 10.2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!