Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: linux einsteiger kommt nicht online...

hallo,

arbeite viel mit php, mysql, etc.
habe dazu nun endlich (ohne ahnung davon zu haben) ein rechner mit open suse aufgesetzt und habe ein paar fragen:

wie komme ich online - Firefox sagt server nicht erreichbar ??
im lokalen netzwerk sind alle ip erreichbar (ping)
(Netzwer mit Router - dsl)


habe das lamp paket von der cd mit installiert
wie starte ich apache & co?

 


Antworten zu Suse: linux einsteiger kommt nicht online...:

Hallo,

Der Router erreichst du per ping?

in die Datei

"etc/resolv.conf"

den DNS-Server deines Providers eintragen

Format der Datei

--- schnipp ---

nameserver   ip_Addresse_des_Providers

--- schnapp ---


unter yast Netzwerk Nameserver eintragen


zu Apache

Dokumentation lesen

dns-server des providers?

der zugang zum i-net ist im router hinterlegt...
ist bei linux nicht die ip des routers als gateway ausreichend?

habe bei der installation die netzwerkkarte entsprechend konfiguriert, der onlinetest war da ok.

unter yast / netwerkkarte / konfiguration kann ich nicht den eintrag des gateway finden bzw. prüfen oder eingeben...

nameserver von t-online (DSL) ?
ip von t-online?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
dns-server des providers?

unter yast / netwerkkarte / konfiguration kann ich nicht den eintrag des gateway finden bzw. prüfen oder eingeben...

nameserver von t-online (DSL) ?
ip von t-online?

IP-Adresse des Routers im Menüpunkt "routing" eintragen.

IP-Adresse des Routers als Nameserver eintragen oder über DHCP

DNS-Server-IP von der Telekom: 194.252.2.129
« Letzte Änderung: 16.09.07, 14:45:26 von ignaz »

thx @all

bin nun online.

was für ein sinn hat die möglichkeit zur aktivierung der ip-weiterleitung?

 

Hallo,

 

Zitat
was für ein sinn hat die möglichkeit zur aktivierung der ip-weiterleitung?
 

damit aktivierst du einfache Routerfunktionalität.

brauchst du aber nicht aktivieren

 
Zitat
ist bei linux nicht die ip des routers als gateway ausreichend?

Nein, reicht nicht weil du für die Namensauflösung einen DNS-Server benötigst und den möchtest du LINUX schon bekannt geben

« Debian: Datei installieren, UbuntuSuse: 2 Rechner, zwei IPs »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...