Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wlan und Suse9.0

So nabend mal wieder an alle ich hoffe man kann mir weiter helfen.

Ich habe es ja nun geschaft meinen sue9.0 rechner über die netzwerk karte übermeinen router in internet zu bringen per Kabel, nun möcht ich das gern per wlan machen
den im kwifmanager wird mir auch die SSID angezeigt und signalstärke  und quali 100 prozent, habe erstmal keine verschlüsselung drin der einfach halt halber.

wenn ich auf der console iwconfig eingebe sehe ich folgendes

linux:~ # iwconfig
lo        no wireless extensions.

eth0      no wireless extensions.

eth1      ATMEL RFMD503A  ESSID:"SchubisFunkNetz"  Nickname:"SchubisFunkNetz"
          Mode:Managed  Channel:10  Access Point: 00:01:E3:05:F6:2B
          Bit Rate:11Mb/s
          RTS thr=2347 B   Fragment thr=2346 B
          Encryption key:off
          Link Quality:100  Signal level:90  Noise level:0
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0

sit0      no wireless extensions.

bekomme aber wenn ich das netzwerk kabel abhabe und nur den funkusb adapter von siemens keine internet bzw netzwerk verbindung hin auch nicht nach dem neustart.

woran kann das liegen was muss ich noch verstellen oder dazu instalieren ??

Danke schon mal im vorraus

Gruß Frank


Antworten zu Wlan und Suse9.0:

Hallo,

guckst Du hier:

 Wireless LAN mit SuSE Linux

http://portal.suse.com/sdb/de/2002/11/wavelan.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm penguintux

hab ich alles gemacht was da steht aber nichts ausser das was unten mit der pcmcia unter problembehebung steht muss ich das auch machen obwohl ich ne usb karte hab ???

Hallo,

usb ? wird die Karte überhaupt unterstüzt ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja er erkennt das ding ja und zeigt mir ja auch an im kwifmanager das er ne verbindung zu meinem router aufgebaut hat und die ssid erkennt er ja auch. und zeigt mir ja auch den verbindungsstand wie quali und signalstärke an. also denk ich mal wird er sei erkenne denke mal das da bestimmt nur ne kleine einstellung ist das er über die funk karte geht und nicht über die netzwerk karte kann ich die eigentlich deaktivieren wie unter windows so das er es garnicht versuchen kann über die netzwerk karte ins netz zu gehen somit nur den weg über die funk kartre per usb hat ??

Hallo,

habe kein Wlan, drum kenne ich die devicenamen nicht so genau. Bei unserer Aktion mit der Netzwerkkarte eth0 hatten wir das Routing darüber festgelegt. Das muss nun über die Wlankarte laufen. mit yast Netzwerkkarte konfigurieren >->ändern->bearbeiten-->Routing->Standardgateway
die IP des Routers löschen.

und die IP an gleicher Stelle bei der Wlankarte eintragen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mensch wieso hast du kein wlan ??? soll ich dir mal nen angebot machen kein Problem. Musst nur sagen ist supi günstig und gute quali :-))

Hmm ok als wer ich das mal ausprobieren und hoffen und beten das das klappt.

Also Wlan gibts bei mir zu erwerben einfach an fragen :-))


« Desktopicongroßes plus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...

LAN Kabel
LAN Kabel mit RJ45 SteckerLAN-Kabel (auch Ethernet- oder Netzwerk-Kabel genannt) sind die Kabel, mit denen die PCs in einem lokalen Netzwerk (LAN) mit dem Router oder Swi...