Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ins Internet mit Mandrake Linux

Hallo Leute,
bin Linux anfänger und möchte mit AOL unter Linux ins Interenet!
Geht das und wenn ja wie?
Brauche echt Hilfe!  ???

Bis dann Thorsten


Antworten zu Ins Internet mit Mandrake Linux:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

gehe ins Mandrake Kontrollzentrum, dort Klickst du auf Netzwerk/Internet. Danach auf Verbindung hinzufügen und beantwortest Dort alle Fragen. Irgendwann kommt die Frage des Protokolls, dort klickst du auf PPPoE und dann gibst du deinen Provider an, wenn es für DSL ist.
Für eine Modem Verbindung geht es genauso, da darfst du nur bei der Providerauswahl keinen anklicken.
Das war es auch schon fast.

Hast du das alles erledigt gehst du auf Verbindungen überwachen und klickst unten links auf "verbinden", genauso trennst du dich auch wieder vom Internet.


MfG

Hallo,
ich benütze die Version MandrakeLinux 10.0 Final Download Edition !
Ich habe es über das Kontrollzentrum versucht aber ich bekomme immer noch keine Verbindung ins Internet!
Was kann ich noch machen!

Gruß Thorsten

Hallo,

laut Aussage von AOL ist eine Einwahl ins Internet mit einem
Analogmodem nicht möglich.(unter Linux)

ISDN - weiß ich nicht. ???

DSL - wie schon geschrieben wurde als Protokoll PPPoE - Provider
hinzufügen - aolname@de.aol.com.

Ganz wichtig: Den MTU-Wert auf 1400 setzen. Dann sollte es eigentlich
funktionieren.

Gruß, Picard

« Letzte Änderung: 17.05.04, 18:56:52 von Picard »

Hallo,

ich habe es so versucht wie Ihr mir es gesagt habt, aber ich bekomme keine Verbindung zum Netz!

Kann es sein das ich ADSL angeklickt habe obwoll ich T-DSL habe?

Und das mit dem MTU 1400 wert steht niergends!

Bei der Frage nach dem Internet Host, was muß ich genau eintragen?

AOL.de
AOL
AOLname@de.aol.de

Gruß Thorsten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kann es sein das ich ADSL angeklickt habe obwoll ich T-DSL habe?


Kleine Anmerkung: T-DSL IST ADSL ->heißt nur so weil es von der T-elekom ist! ADSL ist der Oberbegriff für die Technologie!

Gruß
Ralf
Kann es sein das ich ADSL angeklickt habe obwoll ich T-DSL habe?


Kleine Anmerkung: T-DSL IST ADSL ->heißt nur so weil es von der T-elekom ist! ADSL ist der Oberbegriff für die Technologie!

Gruß
Ralf

Danke Ralf, das habe ich noch nicht gewust!

Habe noch ne Frage  ;D

Immer wenn ich ins Mandrake kontrollzentrum gehe kann ich noch mein Passwort eingeben und dann ist schluß! Linux Kontrollzentrum macht keinen muxer mehr!
woran kann das liegen?

Gruß Thorsten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Thorsten,
leider kenne ich Mandrake nicht gut genug, um Dir hier etwas zu raten!! Sorry bin ein Suse user!

Gruß
Ralf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Empfehle Dir auch Suse- Mandrake 10 steckt zur Zeit voller Fehler!!

Gruß

...stimmt mandrake steckt voller fehler.
ich empfehle dir aber das neuste red hat :)
ist sowie suse sehr ensteigerfreundlich und stabil - und kostet nix.

Ist es mit Suse einfacher?

Und welche Version ist die bessere?
Die Personal oder die Profesional?

Gruß Thorsten

« Letzte Änderung: 18.05.04, 20:19:44 von Fatze »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Red Hat würde mich auch reizen-> siehe meinen Link Fedora!
http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-29852-0.html

Suse ist eigentlich nur die 9.1 Prof zu empfehlen
(am billigsten bei www.schiwi.de für 69 EUR) gibt aber auch eine Studenten/ update Version für ca.55 EUR -> die Personal ist leider nur eine etwas bessere Heft CD ->für Office und Internet aber wohl ausreichend!

Gruß
Ralf

« Letzte Änderung: 05.09.08, 16:31:35 von Martin »
Hallo,
ich habe es so versucht wie Ihr mir es gesagt habt, aber ich bekomme keine Verbindung zum Netz!
Kann es sein das ich ADSL angeklickt habe obwoll ich T-DSL habe?
Und das mit dem MTU 1400 wert steht niergends!
Bei der Frage nach dem Internet Host, was muß ich genau eintragen?
AOL.de
AOL
AOLname@de.aol.de
Gruß Thorsten

Hallo,

muß noch dazu sagen daß ich auch Suse 9.1 habe und mich mit Mandrake
nicht auskenne.

Also, der Provider ist AOL und der Benutzername ist
deinaolname@de.aol.com.

Der MTU-Wert ist bei Suse zu finden unter
Yast>System>Editor für/etc/systemconfig-Dateien>Hardware>Network>eth.
(Bezeichnung der Netzwerkkarte)

Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

Gruß, Picard
« Letzte Änderung: 20.05.04, 14:09:40 von Picard »

Hallo,

mit Analogmodem geht es jetzt auch?
Vor acht Wochen war das laut AOL noch nicht möglich.
Naja, umso besser.

Gruß, Picard

Was soll denn das geseiere, Mandrake 10.0 wäre voller Fehler? Ich möchte fast annehmen dass keiner von jenen die das behaupten jemals mit Mandrake gearbeitet hat.
Und wer sein Halbwissen aus dem Heise Trollforum holt... naja.
Wenn man zur Einwahl mit dem Modem kppp benutzt geht alles reibungslos.

MfG


« Ins Internet über eine WLAN USB FunkboxKnoppix cd aus iso »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

ADSL
Siehe DSL ...