Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MySql

Wo kann ich mysql-daten unter linux speichern?
Möchte nämlich meine Datenbanken von win in linux kopieren. Und darf man den Ordner auch als User verwenden? (z.B. public_html )


Antworten zu MySql:

Hallo,

wenn Du eine leere Datenbank z.B. als Root mittels
mysql -e "create database test" erzeugst, wird die Datenbank im Verzeichnis /var/lib/mysql/test erzeugt. Wer wie drauf zugreifen darf regelt entweder das Frontend z.B. Openoffice oder auch spezielle mysql-Befehle.

Gute Frontends zu Mysql:

Recall, welches gerade dem Accessuser sehr entgegenkommt

mysqladmin, aus dem Mysqlpaketen

phpmyadmin, setzt aber eine laufenden Apachen voraus

Konqueror mit dem Plugin kio_sql

Datenbankanbindung in OpenOffice

und noch ein paar mehr

bei der Susie 9.x Professional sind alle via yast installierbar. Recal macht in der Entwicklung derzeit große Fortschritte, so dass mann immer nach eine aktuellen Version Ausschau halten sollte, z.B. hier:

http://packman.links2linux.de

Infos und Downloads zur Benutzung von MySQl mit Openoffice:

http://www.openoffice.org/servlets/Search;jsessionid=2EFFA98D1945CD9A0065F02099012B94?resultsPerPage=40&query=mysql&Button=Go







« CPU wird nicht mehr voll genutzt!(grafisches) Internet Traffic Programm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Verzeichnis
In Verzeichnissen, Registern, Katalogen oder Ordnern lassen sich Dateien in besseren übersichtlichen Strukturen speichern. Meisten listenartige Anordnungen oder Baum...