Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: nach Neuinstallation "linux login:"

Jetzt habe ich grad Suse 9.1 installiert und wohl auch an entscheidender Stelle ein Namen nebst Passwort eingegeben. Wenn ich nun den Rechner hochfahre und beides, Namen und Passwort, da eintippe, wo es abgefragt wird, passiert nicht viel mehr, als dass ich lesen kann: Have a lot of fun... Aber keine grafische Oberfläche erscheint. Was ist da los? Kann mal bitte einer für einen Linux-Anfänger erklären, was ich tun muss, um die gewohnte graphische Oberfläche zu bekommen? Danke schön im Voraus!


Antworten zu Suse: nach Neuinstallation "linux login:":

gib doch mal
startx
ein, um zu sehen, ob X läuft.

Hat geklappt! Ich weiß nu, wie's geht - wenns immer so einfach wär....

.... und wenn du diese Einstellung dauerhaft haben willst, musst du in die Datei /etc/inittab folgenden Eintrag beachten:

# The default runlevel is defined here
id:5:initdefault:

... bei dir ist wahrscheinlich statt 5 3 eingetragen!

mfg


« Suse: Hauppage Win TV Karte mit cx881 ChipSuse: ISDN Kanalbündelung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...