Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Maus wird nicht erkannt

Hej,

habe eine neue Maus angeschlossen und die alte leichtfertig schnell entsorgt.
Nun erkennt Suse 9.0 diese nicht und ich kann nur noch mit XP unterwegs sein.
Da die alte Maus ja weg ist, weiss ich nicht, wie ich jetzt weiter vorgehen soll.
Dazu trägt sicher bei, dass ich mit Linux noch nicht so vertraut bin.

Wer weiss Rat für mich.

Danke und Gruss
Wolfgang
   


Antworten zu Suse: Maus wird nicht erkannt:

sehr hilfreich wäre es wenn wir nicht in die kristallkugel schauen müssten was die maus angeht  ;D

also versorge uns doch bitte über infos wie hersteller, modell und anschlussart (ps2/usb)


thx, blubber

Na hoppla, habe ich so ne wichtige Angabe vergessen.

Es handelt sich um eine:

elta medi RF/Optical 3D mouse USB-PS/2

Gruss und ein schönes Wochenende

Wolfgang

Hej,

habe mich mittlerweile per Tastatur ins Yast und bis
zur Mausauswahl durchgekämpft.
Jeztz stellt sich das Problem, dass sich per Pfeiltasten keine Maus auswählen lässt, auch wenn man wie angegeben die Tab Taste ein oder mehrmals drückt.

Danke für Infos

Hej,

jetzt denke ich gibt es 2 Möglichkeiten.

1: Mein Problem ist so schwierig, dass es selbst
   ein Linuxprofi nicht lösen kann.
2: Es ist so einfach zu lösen, und ich stelle mich
   nur dumm an.

Was ist es demm von beiden??

Danke und Gruss
Wolfgang  

Hallo,

denke Antwort 2 trifft eher zu ( erster Teil ). Manche USB-Mäuse stellen sich, egal welches Betriebssystem man nutzt, etwas zickig an. Wenn ein PS/2 - Adapter beiliegt, benutze den PS/2 - Port. Als Schnittstelle wählst du in dem Fall /dev/psaux. Aufgrund der Probleme vermeide ich, wo es irgendwie geht, die Nutzung von USB-Geräten .

kannst die Maus als Root auch zu Fuss per Editor konfigurieren, ist vielleicht einfacher als per Tastatur und yast.

Öffne dazu die Datei /etc/X!!/XF86config mit deinem Lieblingseditor.
Suche den Abschnitt für die Mauskonfiguration und ändere sie ab.

sollte dann so aussehen ( PS/2 Maus ):

Section "InputDevice"
  Driver       "mouse"
  Identifier   "Mouse[1]"
  Option       "Buttons" "5"
  Option       "Device" "/dev/input/mice"
  Option       "Name" "Autodetection"
  Option       "Protocol" "explorerps/2"
  Option       "Vendor" "Sysp"
  Option       "ZAxisMapping" "4 5"
EndSection

Prüfe noch ob die Section Files

u.a diese Einträge enthält, sonst ggf. ergänzen.

InputDevices "/dev/ttyS0"
  InputDevices "/dev/ttyS1"
  InputDevices "/dev/ttyS2"
  InputDevices "/dev/ttyS3"
  InputDevices "/dev/ttyS4"
  InputDevices "/dev/ttyS5"
  InputDevices "/dev/ttyS6"
  InputDevices "/dev/ttyS7"
  InputDevices "/dev/ttyS8"
  InputDevices "/dev/psaux"
  InputDevices "/dev/logibm"
  InputDevices "/dev/sunmouse"
  InputDevices "/dev/atibm"
  InputDevices "/dev/amigamouse"
  InputDevices "/dev/atarimouse"
  InputDevices "/dev/inportbm"
  InputDevices "/dev/gpmdata"
  InputDevices "/dev/mouse"
  InputDevices "/dev/usbmouse"
  InputDevices "/dev/adbmouse"
  InputDevices "/dev/input/mice"
  InputDevices "/dev/input/event0"
  InputDevices "/dev/pointer0"
  InputDevices "/dev/pointer1"
  InputDevices "/dev/pointer2"
  InputDevices "/dev/pointer3"
EndSection

Viel Erfolg


« Suse: 9.1: ROOT Passwort spinnt ;-((Knoppix: Win-Zugriff »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...