Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Debian: Wie bekomme ich unter Debian eine grafische Oberfläche?

Hallo,

Ich habe 7 Debian 3.0 CD s bekommen. Jetzt habe ich von CD 1 installiert habe aber nur ein Eingabe Prompt.
Wie bekomme ich eine grafische oberfläche?


Antworten zu Debian: Wie bekomme ich unter Debian eine grafische Oberfläche?:

gebe einfach startx ein und der X-Server wird gestartet.

Gruss Burner

Funktioniert nicht >:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(

Hallo,

so einfach ist es bei Debian nicht, ist kein Fedora, Suse. oder Mandrake.

Wenn Du von der ersten CD installiert hast und dich einloggen kannst bist du schon ein Stück weit gekommen. Du hast nun ein Rumpfsystem auf der Platte, mehr nicht. Doch jetzt erst  geht die Sache richtig los und alles "zu Fuss" ohne grafische Installer und Klickibunti.
Dein Zaubertool ist apt-get. Damit musst Du alles nachinstallieren was fehlt wie xserver, kde ( die grafische oberfläche ) und, und, und....

Wie das alles funktioniert möchte ich hier nicht tippen wollen. Die Debianer waren da schon sehr fleißig. Hier kannst du es nachlesen:

             http://www.debian.de/doc


Have a lot of fun

kdm
kde-core
xserver-xfree86
xfree86-common
x-window-system

wären jetzt ausm Kopf die Pakete die installiert werden müssten, evtl. werden einge aber auch schon über die Abhängigkeiten installiert...
Für ne andere Oberfläche dann demantsprechend nicht kde sondern gnome oder sonstewas verwenden...

huhuu

ich mach das genau so wie es in der anleitung steht usw. aber am ende steht dann doch da :
E: Sorry, broken packeges

warum?

MFG
Trina


« Suse: 9.2 mehrere rpms mit einmal installierenSuse: Linux 9.3 und SMC Router »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!