Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Knoppix will sich nicht installieren lassen

Hallo,
ich habe eine Knoppix CD die ich auf meinen Pc installieren will.
Beim Installieren dieser Software erscheint folgende Fehlermeldung bei der Einrichtung der Interprozess-Kommunikation:
--Writing to the temp directory (/tmp) Faild with the error "Permission denied--
--KDE is unable to start--
nach bestätigen auf ok  erscheint:
--can't start ksmserver, Check your installation--

Das war es, mehr passiert nichts. Ich muss dann den PC per Hand ausschalten.
Was könnten die Ursachen bei diesen Fehlermeldungen sein?

Dieter


Antworten zu Knoppix will sich nicht installieren lassen:

Hallo,

Du willstdas richtig auf die Festplatte installieren?

Hast du noch Windows drauf?

Wieviel freien unpartionierten Bereich hast du zur Verfügung?

Hallo,
ich möchte das auf die Festplatte installieren.
Habe im Moment nur XP auf der Festplatte. Aber noch genügend Plattenspeicher übrig.
80Gb davon mit XP ca. 10Gb belegt.

Hallo,

wieviel freier unpartitionierter, unformatierter, nackiger Bereich ist auf der Platte?

Du brauchst nun mal zum Installieren Platz.

Denk dran Linux ist ein Betriebssystem und kein Programm für Windows!  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Besteht der freie Plattenplatz der du für Linux reserviert hast vielleicht aus einer NTFS-Patrition? Linux kann mit NTFS nichts anfangen (noch nicht ;D), das heißt du kannst auf solche Partitionen nur lesend zugreifen.

Hallo,

@sprenz, mein freund aber Gott sei Dank m´nicht installieren

@Beluga
du solltest deine Festplatte(HDD) die Windows-Partition verkleinern, sagen wir mal ca 20GB für Linux

Hallo,
habe eben erst eure Kommentare gelesen.
Nun mal in aller Kürze.
Die Platte ist auf NTFS formatiert.
Das heisst ich soll die Platte (80Gb) auf, ich sag mal, die hälfte reduzieren. Das heist 40Gb in NTFS belassen und die andere Hälfte unformatiert belassen.
Ich hoffe, ich habe euch richtig verstanden.

Holt sich Knoppix beim Installieren nicht die erforderlichen Gb und formatiert in das richtige Format automatisch?
Könnt ihr mir zu dem aufgetretenen Fehler bei der Installation eine Auskunft geben?

Hallo,

Genau richtig verstanden,
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/partition.html

vllt denkst du nochmal über die Distri nach ;)

Ansonsten lies dir die Meldungen genau durch
Achja, die swap-Partition reicht zwischen 512-1024GB

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Na der erste Satz sagt doch schon alles. Er kann nicht in den Ordner tmp schreiben, Zugriff verweigert.
Wieviel Platz du für Linux lassen willst musst du ganz allein entscheiden, aber wenn du 40 zu Verfügung stellen willst ist das ok
Was heißt Knoppix holt sich automatisch den Platz? Wenn Knoppix nicht auf NTFS schreiben kann wie soll es dann den Platz formatieren?
Ansonsten wirst du beim Installieren einen Vorschlag zur Partitionierung deiner 40 GB bekommen den du annehmen solltest, es sei denn du kennst dich mit der Partitionierung unter Linux aus dann kannst du das auch eigenmächtig ändern.

Hallo,
habe alles so gemacht wie vorgegeben.
Habe 40Gb als unformatiert auf der Platte gelassen.
Beim Installieren von Knoppix taucht wieder das o.g. Problem auf.

Hallo,

hast du bei der Installation die Festplatte partitioniert?

Ähm, vllt versuchst du mal (K)ubuntu ist auch Debian  basiert ;)

oder noch besser Fedora Core 4 ;)

Hallo
auch hier will ich das Thema beenden.
Problem liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit bei der Hardware.

Danke
Dieter


« damn small linux konfigurieren9.3 Soundkartenunterstützung 5.1 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Handheld
Siehe PDA ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...