Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Linux 10 ... Komme nicht ins Internet (WLan)

Hallo ,

ich habe seit ca 6 h Suse Linux 10 drauf und komme zum erbrechen nicht ins Netz .

DSL Modem : T-Sinus 154
USB Stick : Belkin 54 MBPS

Ich wäre für eine Lösung dankbar ,
da ich mich nicht mit Linux auskenne , bitte schreibt was ihr noch für angaben braucht und wo ich diese finde um mein Problem zu lösen .....Bin kein Fachmann , sondern eine Frau die kein Windows mehr haben will also bitte Neuling Verständlich

Vielen Dank


Antworten zu Linux 10 ... Komme nicht ins Internet (WLan):

Hi,

hatte vor ein paar Tagen das gleiche Problem, nur habe ich ne US-Robotics PCMCIA-Karte im Notebook.
Bei der SuSe 10.0 muß für WLan ein Treiber-Update durchgeführt werden. Das geht online am besten.

Lösung:
Nimm den Stick ab vom Gerät. Hänge Dich mit einer kabelgebundenen Netzwerkkarte an Deinen Router. Richte diese Karte als root über Yast ein. Lösche den Stick aus Yast. Nun sollte es mit der Verbindung ins I-Net funktionieren. Beim Online-Update werden die WLan-Treiber NICHT automatisch ausgewählt. Sie stehen ganz unten in der Liste. Wähle den passenden (hängt vom WLan-Stick ab, glaube der T-Sinus hat einen Prism-Chipsatz) aus und führe das Update durch.
Start den Rechner neu. Stecke den Stick an. Starte Yast als root und lösche die Netzwerkkarte und richte Deinen WLan-Stick ein.
Fertig, nun sollte es mit dem Internet wieder funktionieren.
Bei mir hat es auf jedenfall.

2. Lösung wäre über NDISWRAPPER und den Windowstreiber.

Lass es uns wissen, falls Du Erfolg hattes!

Happy working

Hallo

 :D zum Teilerfolg


Das Update der Treiber hat geklappt , jetzt kommt das nächste Problem :

Bei dem Versuch online zu gehen ( Die Ethernetkarte ist deaktiviert und versuche es nun über den USB - WLAN Stick ) streikt er . Der Stecker in der Leiste (Linux 10 Kernel 2.6 xxx ) zeigt eine Art Datenfluß aber keine Verbindung an ...Die ZTugangsdaten stimmen , aber das Passwort wird nicht abgefragt ( es soll abgefragt werden lt. meiner Einstellung) . Beim Online Update über die Netzwerkkarte hat es geklappt .
Wenn ich mir die Drahtlosen Geräte anzeigen lasse , wird angezeigt das der Stick sowie der Router gefunden wurden , allerdings gibt es bei der Signalstärke auch keinen Ausschlag....
 ??? ??? ???
Ich hoffe mir kann jemand helfen , will nämlich endlich MS frei ins Internet.

Danke

Die Hardware wurde schon erkannt....

Nächstes Problem das Signal steht bei 0

hast Du im Yast den WLan-Stick konfiguriert?
Nutzt Du etwa WPA-PSK als Verschlüsselung? Dann solltest Du besser mal die Verschlüsselung komplett deaktivieren, um zu sehen, ob Du Verbindung zum Router bekommst!


« Suse: SINUS 154 DATA ProblemMediafiles kodiert(geschützt) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...