Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

IE ausschalten. Aber wie??

Hallo zusammen

wie bekannt, braucht der IE ziemlich viel Speicher. Wie kann ich den ausschalten? Über den Task-Manager geht´s nicht. Der Sauhund kommt immer wieder. Ich hab zwar gelesen, dass es ein Programm gibt (IE-Kill), aber das will ich nicht anwenden, da ich keine lust habe es immer wieder neu zu installieren, wenn ich es brauch. Ich arbeite hauptsächlich mit Firefox.
Danke im voraus



Antworten zu IE ausschalten. Aber wie??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...Der Sauhund kommt immer wieder...

...Ich arbeite hauptsächlich mit Firefox...


Hi,

  • ich sehe da einen Widerspruch !


- du arbeitest mit FF

? wann kommt denn dann der Hund
? wer ruft ihn auf
? wer / welches Prog. aktiviert ihn

  • schlafende Hunde soll man nicht wecken !
  • wenn deinen Hund niemand weckt, frisst er auch keinen Speicher  8)

Den IE sollte man eigentlich nich vollständig entfernen.
Schon alleine der Windows-Update´s wegen.
Du kannst Firefox aber zu Deinem Haupt-Browser machen.

Wie man das macht ist hier z. B. schön beschrieben:

http://firefox-anleitung.net/kapitel-02-standard-browser.html

Hallo,
ich hab da auch ein Problem mit dem IE.
Habe seit kurzem Vista und obwohl FF mein Standard Browser ist, öffnet sich der IE dauernd mit irgendwelchen Werbefenstern...
Außerdem habe ich ein Problem damit, einige Programme zu Installieren, da von mir verlangt wird den IE vor der Installation zu schließen.
Diesen habe ich allerdings niemals geöffnet und er ist auch in der Taskleiste nicht zu sehen (außer es öffnet sich wieder ein Popup).

Ich habe auch schon versucht ihn über den Task Manager zu beenden, mit dem erfolg, dass er sich praktisch sofort wieder geöffnet hat.

Ich bin echt verzweifelt, zumal ich die Programme zum Arbeiten brauche und würde mich daher über hilfe freuen!

 

Zitat
obwohl FF mein Standard Browser ist, öffnet sich der IE dauernd mit irgendwelchen Werbefenstern... 

dann hast Du wohl "ungebetene Gäste" auf Deinem System!
Malware fällt mir da spontan ein! ;)

Hallo shiggidai,

ganz einfach...

1.Auf die Start-Schaltfläche klicken
2.Programmzugriff und -Standards
3."Benutzer definiert" anklicken
4.Unter der Kategorie "Wählen Sie einen Standardbrowser aus". Entweder wählst du "Mozilla Firefox" aus, indem du den auf den Radiobutton klickst ODER du machst den Hacken bei "Internet Explorer - Zugriff auf dieses Programm aktivieren" weg.
5. Mit OK bestätigen und schon hast Firefox als Standardbrowser oder IE hast du deaktiviert.

PS: Wenn du IE wieder aktivieren willst den Hacken bei "Internet Explorer - Zugriff auf dieses Programm aktivieren" setzten.

BITTE schreibe eine Antwort, ob es funktioniert hat oder nicht.

Mfg,
hbk  

« Letzte Änderung: 22.02.09, 09:35:41 von hbk »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi @hbk

von diesen Einstellungen les' ich heute zum ersten Mal,
weil ich bei den TaskleistenEinstellungen noch nie ein Häkchen
bei "Programmzugriff und -Standards" drinnen hatte -

und Firefox & ThunderBird auch so wussten, dass Sie 1.Wahl sind 8)

[ aber funktionieren tut's auch ]

ist jetzt IE ausgeschaltet ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist jetzt IE ausgeschaltet ?


das war er vorher auch schon

« Win XP: Outlock Express ProblemTextformatierung in Open Office respektive Word »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...

Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...