Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

OFFICE 2003: Beim "Speichern unter" können keine Ordner geöffnet werden!

Hallo

Seit heute habe ich mit Office 2003 (Word, Excel,Powerpoint) das Problem, dass ich nicht mehr im Dialogfeld "speichern unter" Ordner öffnen kann, in denen ich Dateien speichern will! Die Programme hängen dann auf.
Wenn ich aber auf der geöffneten Ebene bleibe, kann ich speichern.



Antworten zu OFFICE 2003: Beim "Speichern unter" können keine Ordner geöffnet werden!:

Systemwiederherstellung machen.

Die Reperaturfunktion von Office hat nichts gebracht >:(

Ich kann im Speichern unter Fenster nur noch auf der linken Auswahlleiste Arbeitsplatz, Desktop und eigene Dateien anklicken, ohne das was hängen bleibt. Klicke ich aber dort auf zuletzt verwendete Dateien, bleibt office auch hängen  .

 

Hallo,

habe genau dieses Problem auch seit wenigen Tagen. Virus? Wurm?

Wer kann helfen?

Danke

at

Mittlerweile ist der Grund bekannt:

Durch einen der letzten 4 Patches von MS kommt es zu Problemen mit HP Software-Komponenten. Eine Möglichkeit ist, einen Registry-Eintrag zu ändern (was ich nicht befürworte), oder was bei mir funktioniert hat: beim nächsten Hänger alle HP Prozesse killen. Dies war bei mir nur ein Mal nötig, und nach Reboots funktionierte es immer noch.

MS schrieb eigentlich im Patch-Note, dass der eine Patch zu Problemen führt. Aber dass es gerade zu so offensichtlichen Problemen führt und dann noch bei sämtlichen HP- Produkten... :(

Sicherheitsupdates mit Nebenwirkungen

Die Sicherheitsupdates, die Microsoft am letzten Patchday veröffentlicht hat, sind nicht ganz ohne Nebenwirkungen. Im aktualisierten Security Bulletin MS06-015 weist Microsoft darauf hin, dass nach der Installation unter Umständen der Zugriff auf virtuelle Explorer-Ordner wie "Eigene Dateien" und "Eigene Bilder" nicht mehr funktioniert. Auch Microsoft Office sowie Anwendungen von Drittanbietern hängen sich beim Zugriff auf die "Eigenen Dateien" auf. Ursachen und Abhilfen sind in einem Knowledge-Base-Artikel dokumentiert. http://support.microsoft.com/kb/918165

Lösche in Word mal die "normal.dot" (wird dann neu angelegt) !! ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D bei mir hat folgendes Vorgehen geholfen:

- rechte Maustaste auf Arbeitsplatz
- Netzlaufwerk trennen:
  hier auf das gewünschte Laufwerk klicken und trennen
  habe alle Netzlaufwerke abgehängt und dann...
  hurra!!! Es läuft alles wieder bestens
   


« Arbeite mit einen Videokonverter ADVC300Magix Video Deluxe 2007 Plus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!