Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Ordner Können nicht mehr Geöffnet werden,Help!

 :o
hALLO @ aLL!

Ich habe ein Seltenes,wenn auchh Dringendes Problem:
Ich kann keine Ordner mehr Öffnen,wenn ich auf den Arbeitsplatz gehe,kann ich in die Festplatte Klicken,und dann wenn ich einen Ordner öffnen will,kommt: Die Datei kann nicht geöffnet werden,bitte geben sie an,mit welchen programms sie Geöffnet werden soll. Dann habe ich die Übliche Auswahl an Programmen.

Der Fehler kam dadurch,dass ich Unter Extras>Ordneroptionen>Dateitypen>Dateiordner>> "FIND" Aus versehen als Standard für einen ordner ausgewählt habe,das Problem besteht einfach darin,dass ich diesen Standard nicht mehr Entfernen kann und wenn ich Explorer als neues Programm zum Öfnnen eingebe,jedeer Ordner sich in einem Neuen Fenster Öffnet. Hoffendlich kann man diesen fehler beheben,bin auch bereit in die Registry einzugreifen!

Vielen Dank für antworten,
Mfg Freaky!



Antworten zu Win XP: Ordner Können nicht mehr Geöffnet werden,Help!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schau mal hier im 2. Posting und prüfe was bei dir in diesem Registry-Schlüssel steht.

Das ist ja das problem: Ich weiss ja net,wo ich diesen Registry-Schlüssel finde! Die Reg. iST sOOOO Gross! Vielleicht könntest du mir sagen,wo ich diesen Schlüssel finde?(also wo in der registry)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;) Hey Vielen DFank,AchimL,Das ist ja Super,Hab schon Geschafft und Geändert!

Danke!  :D

Och klasse... ihr seit echt gut... so schnell alles hinbekommen respect :):D


« Win XP: flash player installiert nicht Keine Verbindung zum Internet bzw. Seite nicht gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!