Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

TV-Aufnahme: Tonspur und Video passen nicht zusammen!

hallo!

ich habe neulich einen film mit meiner dvb-s-karte aufgenommen und geschnitten. der film liegt jetzt im format mpeg-2 vor. dummerweise habe ich nach dem schneiden zu spät bemerkt, dass der ton und das bild nicht synchron laufen, und die original-datei, bei der es keine probleme gab, war schon gelöscht....

da mir der film wichtig ist würde ich gern wissen, ob man die tonspur so verschieben kann, dass sie wieder zum video passt!

zum schneiden hab ich studio 10 verwendet (abgespeckte version, war bei meiner pinnacle-karte dabei), außerdem verwende ich noch das programm mit "v", dessen name nicht mehr genannt werden darf ;) - kenn mich aber bei letzterem nicht so gut aus...

kann mir jemand sagen, wie ich das anstellen soll/kann  ???

danke!



Antworten zu TV-Aufnahme: Tonspur und Video passen nicht zusammen!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Beim letzt genannten kein Problem. Auf der Seite:

Digitale TV-Aufnahmen als AVI/DivX speichern wird es in Bild 4 erklärt wie du den Versatz einstellst. Muss probieren welcher Wert bei dir der günstigste ist.

wieso darf man das prog nicht mehr nennen? hab ich was nicht mitbekommen?
 ???


« maus zeigerTReiber für DVD Laufwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...