Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

avi- und mpeg-dateien verkleinern

hallo,
wie kann ich avi- und mpeg-dateien verleinern ??
mfg
fritz



Antworten zu avi- und mpeg-dateien verkleinern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
was willst Du denn anschließned damit anstellen, nur zur Daten-Sicherung oder sollen die Dateien dann auch weiterhin direkt über ein Player-Programm angeschaut werden können.
Generell gilt, daß zumindest .mpg Dateien schon komprimiert sind, bei .avi kommts drauf an ob DV-AVI (unkompriniert) oder ein anderes AVI (z.B. Divx -komprimiert.
Die Dateien kannst Du mit tmpgenc oder auch Nero, etc. laden und die Komprimierung verstärken. Allerdings führt das meist zu Qualitätsverlusten nach der Formel je höher die Komprimierung, desto schlechter das Bild.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hei,
ja, ich möchte die Dateien weiter benutzen, event. auf einer DVD brennen und auf einen externen DVD-Player abspielen oder mit einer E-Mail versenden und dafür sind sie einfach zu gross.

Wie kann ich sie z.B. mit Nero komprimieren ??

mfg
fritz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
um ein Video auf einem externen Player abzuspielen bei guter Qualität, sollte das Video schon mit dem Codec MPEG 2 komprimiert sein. Es macht allerdings kein Sinn, ein MPEG-1 Video in MPEG-2 Video zu transformieren, dadurch wird die Qualität nicht besser. Es kommt halt darauf an, mit was für ein Codec Dein MPG hat.
In Nero (6) geht das Komprimieren so:
1. Erstellen Sie Ihr eingenes Video
2. Videodateien hinzufügen
3. unten den Button "Export" anklicken
4. den Button "Einrichten" anklicken"
5. unter dem Reiter "DVD-Video" die Qualitätseinstellungen bearbeiten.
6. das ganze dann mit "OK" bestätigen
7. unten rechts den Button "Exportieren" betätigen

Ich würde an Deiner Stelle nur das Video für das E-Mail weiter komprimieren, nicht aber das, was Du selbst am TV sehen willst. Du hast sonst keine Freunde am Schauen.
Viel Glück !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hei,
hab es genauso gemacht und es klappt auch prima, aber die Datei wird dann 7,5 MB gross.
Das Original in .avi ist nur 1,69 BM.
Die Komprimierung bei Nero lässt sich nicht tiefer als 1661 kBits/s einstellen, das Original in .avi hat aber nur 96 kBits/s.
Also was kann ich jetzt noch tun ??
mfg
fritz

Vergesse es, diese avi weiter zu komprimieren, sie ist schon auf maximal.
Um hunderte Megabytes zu übertragen ist immer noch der Postweg  :D das rationellste: CD bzw. DVD ins Kuvert.

Ansonsten kann man zig Uploaddienste kostenlos im Internet nutzen, rapidshare und co.

Modernere Standalone-Videoplayer spielen die Avi-Files ohne daß man eine Video-DVD daraus macht.
Und wer das nicht kann, schaut die Files am besten am PC an. Denn die aufwendige Umrechnung zur Video-DVD verschlechtert die Qualität stark.

« Letzte Änderung: 24.01.07, 16:29:59 von bernd-x »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich glaub jetzt hab ich es begriffen.
Also werde ich es sein lassen.
Danke für die Bemühungen.
mfg
fritz


« Wo kann man online Tv guckenKennwörter speichern in Explorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...