Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Datei wird angezeigt, ist aber nicht vorhanden

Hallo erstmal.

Momentan benutze ich Windows XP Home als Betriebssystem. Da es bei meinem Problem um ein WinRAR-Archiv geht vielleicht noch die Anmerkung, dass ich Winrar 3.51 benutze.

Nun zum eigentlichen Problem... Ich habe da eine aufgeteilte .rar-Archivdatei, die allem Anschein nach gar nicht wirklich vorhanden ist. Um es vorweg zu nehmen: Es sind alle Teilarchive vorhanden.

1. Der Ordner in dem sich die Dateien befinden zeigt 0 Byte Inhalt an.
2. Wenn ich in den Ordner reinschaue mit der "Kacheln-Ansicht" sehe ich logischerweise neben jeder Datei 3 Zeilen Text (erste Zeile -> Name, zweite Zeile ->Dateityp, dritte Zeile -> Grösse) und da zeigt es mir dann nicht 0 Byte Grösse sondern 28 Mal je 51MB und 1 Mal 7MB (beim letzten Teilarchiv) an.
3. Wenn ich die Dateien doppelklicke passiert rein gar nichts
4. wenn ich rechtsklicke sind da drei Optionen, die mir nicht weiterhelfen. Bei "öffnen" passiert wieder rein gar nichts, bei "öffnen mit", kann ich den WinRAR-Archiver auswählen woraufhin sich dieser auch öffnet und alle Dateien anzeigt, aber sie lassen sich dann nicht entpacken mit der Begründung, der angegebene Systempfad könne nicht gefunden werden. Und schliesslich bei "senden an" kann ich einen beliebigen Ort anwählen und es passiert auch dieses Mal nichts.
5. Auch kopieren oder ausschneiden und an einem anderen Ort einfügen geht nicht, ratet mal.... es passiert natürlich nix.

Die Dateien können aber nicht einfach NICHT da sein... sie wurden während einem ganzen Tag heruntergeladen.

Ich bin echt dermassen ratlos  ???

Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte  :)



Antworten zu Datei wird angezeigt, ist aber nicht vorhanden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im abges. Modus löschen , oder mit UNLOCKER versuchen !?

Vielen dank  ;D

Ich habe schon überlegt es wirklich im abgesicherten Modus zu löschen, habe dann aber aus Neugier das besagte Tool, den  "unlocker" runtergeladen, um zu sehen ob dieser auch mit sowas fertig werden würde... der hat mir dann ne meldung rausgegeben, dass der betreffende Ordner eigentlich gar nicht gesperrt sei aber dass mir unlocker trotzdem helfen könne... in der Liste der Optionen war nun "Verschieben"... hab ich mir gedacht das könnte die Lösung meiner Probleme sein, weil es dann einen neuen Systempfad schreiben muss, der ja gemäss WinRAR nicht vorhanden war. Und siehe da, Unlocker kann, was für Windows unmöglich ist und hat mir den Ordner verschoben!! Jetzt kann ich es ganz normal entpacken.

dickes Dankeschön  ;)


« wie bring ich meine soundkarte zum klingen ???Win XP: MSN "vernichtet" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...