Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mozilla 1.5: tabbed browsing und Schnellstart

hallo:
ich hab da zwei probleme mit mozilla 1.5. (deutsch)
(hab xp home^^)
unter:
bearbeiten--->einstellungen--->erweitert--->schnellstart
kann man den schnellstart bei mozilla aktivieren, also , dass ein teil des browsers im speicher behalten wird und somit der browser beim nächsten öffnen schneller starten kann...um dies zu aktivieren muss man ein häckchen in eine checkbox setzten, was ich natürlich gemacht habe...aber jedes mal wenn sich mein pc hochfährt, ist dieser schnellstart zwar aktiviert (also dieses häkchen in der checkbox), aber es gibt keinen schnellstart...sondern er braucht jedes mal eine gewisse zeit bis sich das browserfenster öffnet, was mich ziemlich nervt...
woran kann das liegen?
des weiteren habe ich noch eine frage zum tabbed browsing...bei mir ist tabbed browsing eingestellt und auch die funktion, dass, wenn ich auf einen link klicke kein neues fenster, sondern einfach ein neues tab erstellt wird...es wird aber kein neues tab erstellt sondern es wird immer ein neues browserfenster aufgemacht...und ich habe keine ahnung wieso....sind das bekannte bugs???
danke im vorraus!



Antworten zu mozilla 1.5: tabbed browsing und Schnellstart:

Das Problem mit dem Schnellstart hab ich auch. (Mozilla 1.6).    Das Tabbed Browsing funktioniert, aber anders als Du denkst. Die Art wie sich eine Internetseite öffnet ist nämlich in deren Sourcecode festgelegt und nicht im Browser.. Das Tabbed browsing verwendet man, indem man auf einen Link rechtsklickt und dann die Option "open in new tab" verwendet.

MfG

...danke zunächst für deine antwort!
aber wenn du schonmal mit opera gesurft hast, dann verstehst du was anderes unter tabbed browsing...
nämlich dass sich eine internetseite in einem neuen tab öffnet, wenns eingestellt ist...und das tut es eben nicht...und du kanns ja einstellen ob du willst, dass es sich in einem neuen tab öffnet, was ich habe...
aber es öffnet sich eben nicht in einem neuen tab...
is doch viel zu umständlich das mit dem rechtsklick....dann könnt ich mir das auch sparen...
langsam fange ich an mozilla zu hassen...

Es zwingt einen ja niemanden Mozilla zu benutzen. ;)
Man kann ja auch den altbewährten IE benutzen, der ist ja viel besser und telefoniert auch gar nicht nachhause.
Oder Netscape, der der Mozillaentwicklung immer ein Jahr hinterherhängt.
Opera hatte ich früher auch mal, aber seit es die Werbefenster gibt und dazu diverse Sicherheitslücken hab ich Abstand davon genommen.
Evtl. versuchst Du dein Glück mal mit Mozilla Firebird, der scheint etwas weniger rumzuzicken.

MfG

wenn ich ehrlich sein soll:
ich wollte mal mozilla einfach ausprobieren und das surfen kam mir auch schneller vor als beim IE (kann auch einbildung sein...)
naja, und ich bin so ein gewöhnungsmensch;-) hab mich schon an meinen mozilla 1.5 gewöhnt und einen schönen skin...
naja, vielleicht werd ich echt mal firebird benutzen:-)
greetz!


« video hakt - hilfegrafik »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...

Browser
Der Browser oder Webbrowser ist das Programm, dass die HTML - Befehle einer Internetseite mit Bildern, Videos und Texten auf dem Bildschirm anzeigt. Der Browser ist also ...

Webbrowser
Siehe auch Browser. ...