Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplattenwechsel

Hi, ich habe im Computer meiner Tochter die defekte Festplatte gegen eine neue ausgetauscht. Nach der Formatierung der Festplatte (Western Digital 80 GB) erschien der Fehlerhinweis su0013 mit dem Wortlaut: Bei Festplatten mit HPFS oder NTFS ist eine MS-DOS-Startpartition zu erstellen. Ein Lantastic-Netzwerk oder die SuperStore-Komprimierung muss deaktiviert werden. Siehe SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows 98-CD. Wie bringe ich den PC wieder zum Laufen bzw. woher bekomme ich die MS-DOS-Startpartition?



Antworten zu Festplattenwechsel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

boote mal mit der WIN98-Startdiskette.
Gibt's notfalls auch bei www.bootdisk.de

Rufe dann das Programm fdisk von der Diskette auf.
Punkt 3 - Löschen von Partitionen. Dort die muß eine
NON-DOS-Partition verhanden sein und diese muß gelöscht werden.
Danach Punkt 1 - Erstellen von Partitionen. Erstelle eine primäre DOS-Partition.

System neu starten und WIN98 installieren.


« outlook expressVerkablung durch 2PC´s/USB u. Netz... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...