Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Tastaturproblem, Buchstaben und Zahlen,Funktionstasten

Ich bitte um Hilfe: Die Tastatur ist in Ordnung(an einem anderen PC funktioniert sie),Buchstabentasetn sind teilweise doppelt und dreifach belegt mit anderen Buchstaben und Zahlen, die Funktionstasten arbeiten auch nicht korrekt,beim Hochfahren des Rechners wurde etwas angezeigt wie " Fehler in Zeile 39 bei C:\windows\command\keyb.com" . Ein Neuinstallieren der WindowsCD hat nicht geklappt, der Fehler der Tastatut bleibt bestehen auch im abgesicherten Modus. Im DOS ( also im schwaren Feld) macht die Tastatur den gleichen Unsinn. Ich wollte alles ratzeputz loeschen also formatieren, aber das geht auch nicht weil ich nicht Format C  und enter eingeben kann ohne die Fehlfunktionen. Mein Antivirusprogramm(bitdefender) hat mir nichts computerschaedliches angezeigt. Ich weiss mir nicht weiter zu helfen. Wer eine gute Idee hat der aeussere sie bitte bitte. Moeglichst in verstaendlicher Form da ich kein Computerexperte bin. Dankeschoen im Voraus, Kerstin



Antworten zu Tastaturproblem, Buchstaben und Zahlen,Funktionstasten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

von welchem Windows sprechen wir überhaupt ?

Den Inhalt der Datei mit dem Fehler hier auch mal posten.

Hallo, ja, es handelt sich um Windows 98.Als mir die Fehlermeldung aufgefallen ist, konnte ich folgendes aufschreiben:datei" keyb.com fehlt" und " Zeile 37 Config.Sys Fehler ". Nach meinen setup- versuchen (vielleicht fehlgeschlagen) werden diese Hinweise nicht mehr gezeigt. Mein Computer hat sich in letzter Zeit haeufiger aufgehaengt und ich musste ihn so abschalten, ohne ordnungsgemaesses herunterfahren.  Ich habe in C:Windows\command nachgeschaut, da ist eine Datei die sich keyb.com nennt. und auch in einem Ordner der sich "EBN" nennt ist sie auch.
Gibt es Hoffnung fuer meinen PC ?  Gruss, Kerstin 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

poste mal den kompletten Inhalt von der config.sys und der autoexec.bat

Hallo Achim,
Mittels word-pad und Datei oeffnen habe ich diese Angaben gefunden:


Autoexec.bat: SET BLASTER=A220 I5 D1 T4
LH C:\WINDOWS\ASP4DOS.COM
mode con codepage prepare=((850) C:\WINDOWS\COMMAND\ega.cpi)
mode con codepage select=850
keyb gr,,C:\WINDOWS\COMMAND\keyboard.sys

Config.sys:
device=C:\WINDOWS\COMMAND\display.sys con=(ega,,1)
Country=033,850,C:\WINDOWS\COMMAND\country.sys

Mittels Suche Ordner und Dateien habe ich folgendes beim Anklicken auf das icon gefunden:
Fuer autoexec :C:\>SET BLASTER=A220 I5 D1 T4
C:\>LH C:\Windows\ASP4DOS.COM
VORTEX DOS AUDIO DRIVER(1.166) Copyright© 1997-1999 Aureal Semiconductor
ERROR#2: Driver cannot loadwhile Windowsis running. Driver not loaded.
C:\>mode con codepage prepare=((850)  C:\WINDOWS\COMMAND\ega.cpi)
MODE-Funftion “Codepagevorbereiten” ausgefuehrt.
C:\>mode con codepage select=850
MODE-Funktion “Codepage auswaehlen” ausgefuehrt.
C:\>keyb gr,,C:\WINDOWS\COMMAND\keyboard.sys
C:\>
Fuer config.sys hat er mir beim Anklicken nichts angezeigt sondern hat mir eine Programmauswahl angezeigt, mit der ich das icon oeffnen sollte .
Sind das hier die richtigen Informationen ? Wenn nicht, kannst Du mir bitte sagen wie ich an die richtigen Informationen herankomme(Schritt fuer Schritt). Gruss, Kerstin
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

so auf Anhieb kommt mir diese Zeile in der config.sys etwas komisch vor.
Dies mal korrigieren:
alt = Country=033,850,C:\WINDOWS\COMMAND\country.sys
neu = Country=049,850,C:\WINDOWS\COMMAND\country.sys

Falls das nichts bringt, dann versuchen wir mal einen anderen Weg. Lade dir von www.bootdisk.com eine WIN98-Bootdiskette herunter.
Diese hier: Windows 98 OEM | Mirror | Mirror 2
Dann per Doppelklick die heruntergeladene Datei auf Diskette entpacken. Von dieser Diskette dann mal booten.
Mal sehen ob die Tastatur dann immer noch "spinnt".

Hallo,guten Abend,
Ich habe mir die boot-diskette heruntergeladen und startklar gemacht.Anschliessend ins diskettenlaufwerk und den Rechner gestartet. Ablauf: sucht Floppy; dann Anzeige von Auswahlmoeglichkeiten :1. Start mit CD ROM unterstuetzung 2. Start ohne diese Unterstuetzung 3. Hilfe/Help
Ich habe NR1 sowie Nr.2 nacheinander , nach Neustart angewaehlt. Zum Schluss erschien jedesmal „ Diagnostic tools were successfully loaded to drive D”; und  „A:\> “ bzw bei der zweiten Version : “ A:\>*/    bad command or file name “    . Bei meiner Eingabe “enter- taste” kam wieder der Buchstaben/Zahlensalat.Die dritte Moeglichkeit „Help-funktion“  konnte ich gar nicht anwaehlen.  Die ganze Prozedur der Bootdiskette hat vielleicht so 3 Minuten gedauert. Ist das die normale Dauer? Wie dem auch sei , spielt meine Tastatur noch immer verrueckt. Hast Du noch eine Idee fuer mich?
Gruss, Kerstin

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jetzt würde ich es doch mal mit einer anderen Tastatur versuchen. Wenn es dann immer noch Probleme gibt, dann ist evtl. der Tastatur-Anschluss defekt.

Ich versuche es morgen nochmal mit einer anderen Tastatur, viel Hoffnung habe ich nicht, da ich es vor dem booten schonmal mit einer anderen Tastatur versucht hatte. Falls es ein defekter Anschluss sein sollte, kann man den austauschen? Aber ich schau erstmal ,ob's vielleicht klappt. Schoenen Abend noch, Kerstin

Hallo Achim,
Herzlichen Dank fuer Deine Hilfe. Ich habe mit einer anderen Tastatur endlich mein ersehntes „Format c:“ eingeben koennen, dann habe ich alles notwendige wieder auf meinen Rechner geladen. Die neue Tastatur funktionierte einwandfrei (nachdem ich sie auf  ihren Laendercode oder so aehnlich eingestellt hatte).Meine alte Tastatur machte die gleichen Spierenzchen wie vor dem Formatieren. Das was ich nicht verstehe ist, das meine alte Tastatur an einem anderen Rechner vor einigen Tagen noch funktionierte ( weshalb ich ja annahm das der Fehler nichts mit meiner Tastatur zu tun haben kann) nun aber dort den gleichen BuchstabenZahlenmix fabriziert. Also lag es wohl doch nur (?!) an der Tastatur.Verstehe ich nicht ,aber: Egal, egal – jetzt geht alles wieder ganz normal und ich Danke Dir ganz herzlich fuer Deine Unterstuetzung !!! Kerstin   
(Als Dankeschoen koennte ich Dir ,bei Interesse,ein Rezept von meinem Lieblingsnusskuchen geben.)
 


« Duolabswii-arcor insallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...