Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Corel Photo Paint 12: Malen/klonen geht nicht mehr

Hallo!
Ich hoffe, hier gibt es  COREL-Experten. Das "offizielle" Corel-Support-Forum wird ja wohl nie besucht (es gibt nur unbeantwortete Anfragen zurück bis 2005!). Da OEM-Version, bekomme ich keinen direkten Support von Corel.
Nach dem Update meiner GraKa (Radeon 9600) kann ich in PhotoPaint nicht mehr malen oder klonen (also alles, wofür man ein Pinselwerkzeug benutzt). Andere Grafikelemente wie z.B. Rechtecke, klappen einwandfrei. Wenn ich den Pinsel anklicke und damit male, passiert einfach nichts. Ich habe nur die Hintergrundebene und keine Masken aktiviert. Auch eine komplette De- und Neuinstallation (nach Reboot) brachte nichts.
WinXP SP2, Pentium IV 3,3 GHz, 2 GB Speicher.
In anderen Grafikprogrammen (z.B. Paint.NET) geht klonen usw. problemlos, aber ich arbeite halt gerne mit Corel.
Vielleicht weiß eine/r Rat?
Schon mal danke fürs nachdenken!
primelweger.



Antworten zu Corel Photo Paint 12: Malen/klonen geht nicht mehr:

Gibt es denn hier niemanden, der sich gut mit COREL auskennt?
 

Das Problem hatte ich auch schon gelegentlich.
Geholfen hat bisher immer, Photo-Paint auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.
Das geht, wenn man während des Startens von PP die F8-Taste drückt.
Viel Erfolg!

Klasse!
Hatte dasselbe Problem und dein Tipp hat es gleich gelöst!!!  [love]

Schön, dass es solche Foren und so fleissige helferlein gibt.

Danke!

Dieses Problem hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Danke für den Hinweis! Jetzt funzt Photopaint X3 wieder.

Funktioniert wieder! Danke!!! Warum hab ich nicht gleich gegoogelt, sondern 2 Stunden lang herumprobiert??? :)


« kein Ton im InternetWord 2013 lässtiges Fenster beim öffnen von Dokumenten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!