Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Daten von einem Benutzer werden nicht behalten

Hallo,

ich habe bei unseren Rechner 2 Admin-Clients eingerichtet. Mein Client funktioniert fehlerfrei.

Der Client meines Mannes behält jedoch seine Einstellungen nicht. Das heißt, wenn ich den Rechner neu starte und ihn als Client auswähle, startet er mit blauem Desktop. Ein erneutes Einrichten bringt nichts, er macht es immer wieder. Woran kann das liegen? Einstellungssache?



Antworten zu Windows XP: Daten von einem Benutzer werden nicht behalten:

ennt sich keiner so richtig mit windows aus?  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

startet er mit blauem Desktop  ???

Bluescreen ... Meldung ??
Oder was ist damit gemeint ... ?

Der Desktophintergrund ist blau - also keine Meldung.
Desweiteren wurde die Task-Leiste wieder zurück gesetzt. So als ob man den Client das erste mal nach der Installation aufmacht.

Ich habe das Problem jetzt so gelöst, dass ich noch einen Benutzer eingerichtet habe und seine Daten dann rüber gezogen habe.

Der andere Client funktioniert ohne Probleme.  ???

Danke HCK!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den Trick hätte ich auch vorgeschlagen ... nad enn viel Spaß  8)


« Ich benötige in Excel eure HilfeTunerhardware fehlt!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...