Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Einen Text in Rechtecksform markieren

Hallo,
ich habe immer wieder mal die Situation, mir aus einem
Textblock, z.B. einem vielseitigen ASCII-Großrechneroutput, einen kleinen Bereich rausziehen zu wollen, z.B. 10 Kundennummern und den rechts daneben stehenden Namen, nicht aber die ganze Datenzeile.

Früher gabs, ich glaube in WordPerfekt, die Funktion "Text als Rechteck markieren".
Geht das heute noch mit irgendeinem kleinen Editor oder am liebsten mit Word 2007?
Auf rel. umständlichen Wegen bring ich es selbst schon hin. Ich suche aber einen Schnellweg mit Mausmarkierung. 

« Letzte Änderung: 23.07.08, 20:06:51 von Andrea_ »


Antworten zu Einen Text in Rechtecksform markieren:



Müssen die separierten Daten als Text weiter zu verarbeiten sein oder würde ein "Rechteck-Schnappschuß"
und Einfügen als Bild auch genügen?
(wenn die Aulösung des "Snap" hoch genug ist, wäre per Texterkennung dann auch wieder Text verfügbar)

Müssen natürlich weiter Text bleiben.
Und über Texterkennung ists viel zu umständlich.

Damals, 1990, war das kinderleicht: "Markieren-Rechteck".

Dann sollte das heute eigentlich auch noch zu haben sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo, es geht mit gedrückter ALT-Taste und dann markieren mit linker Maustaste. Allerdings dann nicht kopieren mit rechter Maustaste, sondern über Leiste (unter Start) oben, bei Word 2007.
Gruß Tscho 

« Letzte Änderung: 24.07.08, 08:58:37 von Tscho »

Hi, Tscho!

Dein Tipp funktioniert!! VIELEN Dank, bin total happy!  :)

Andrea

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Freut mich - gern geschehen
Gruß Tscho



@ Tscho :
Ein Glück, daß Du ebenso gedacht hast wie Andrea_ .
Das beschriebene Verfahren funzt auch schon unter früheren MS-Office Versionen (z.B. 2000).

Bei meinen Überlegungen ging ich davon aus, daß die Datenblatter (ASCII-Großrechneroutput) nicht in MS-Word geöffnet sind und aus einer ganz anderen Anwendung "übertragen" werden sollen (Denkfehler von mir).

Aber die rechte Maustaste ist auch zum Aufruf der Kopierfunktion nutzbar, wenn Du die <Alt> wieder losgelassen hast.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechte Maustaste funktioniert bei mir (Word 2007) nicht, es verändert sich hier der markierte Bereich.
Gruß Tscho

Mit rechter Maustaste bring ich´s auch nicht hin.
Aber ich bin eh auf Strg-C, Strg-V geeicht  :)


« Treiber CamVista Standartinstallationspfad »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hypertext
Hypertext ( zu Deutsch: Übertext) ein ein von dem Informatiker Theodore L. Nelson in den sechziger Jahren geprägter Begriff für Text, der dreidimensional g...

Textur
Unter einer Textur versteht man eine Oberflächenstrukur, die ein bestimmtes Material simuliert, wie Holz, Tapete oder Metall. Bei der 3D-Computeranimation bezeichnet...

Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...