Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit "Automatische Wiedergabe"

Hallo liebes Team,

ich nehme an, ein einem registry-Eintrag stimmt was nicht.
Denn:
wenn ich einen Wechseldatenträger anstecke, und das Fenster "Automatische Wiedergabe" öffnet, und ich eines der vorgegebenen Programme anklicke (ich benutze meistens "Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen") passiert nichts. Das Fenster verschwindet, normalerweise müsste sich nun die Anwendung oder der Ordner öffnen, aber es passiert nichts. Egal mit welchem Datenträger.

Wäre toll, wenn ihr mir sagt, wie ich das Problem behebe.

Liebe Grüße
Stefanie


    * Betriebsystem (Windows Vista Business SP1)


« Windows XP: vodafone mobile connectav-programm für windows 2000 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Teamviewer
Teamviewer ist eine Software für Desktop-Sharing und Fernwartung. Hierbei kann man auf den Desktop seines Sharing-Partners zugreifen und daran arbeiten. Für pri...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...