Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Word-Problem: Fehlermeldung "Datenträger voll"

Hallo,
ich habe eine Word-Datei (.doc) gebrannt und an eine Freund weitergegeben. Bei mir funktioniert die Datei normal. Wenn er sie aber bearbeiten, unter einem anderen Namen abspeichern oder sonst was damit machen will, kommt folgenden Fehlermeldung: "Der Datenträger ist voll, oder es sind zu viele Dateien geöffnet. (C:\...Desktop\Dateiname.doc)". Datei wurde auf XP erstellt. Mein Freund hat ebenfalls XP.
Hat jemand eine Ahnung?
Danke und Gruss,
je



Antworten zu Word-Problem: Fehlermeldung "Datenträger voll":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Kenne das Dokument ja nicht, aber könnte als Ursache fehlerhafte Verknüfungen haben.

Zum aktualisieren folgendes probieren:
- Über Bearbeiten auf "alles Markieren" gehen.
- Taste F9 drücken um alles zu aktualisieren.
Eventuell fehlerhafte Verknüpfungen werden jetzt angezeigt.
Man kann diese dann löschen mit Strg+Umschaltaste+F9 oder eventuell die Verknüpfungen löschen und neu einbauen.

Wollte nur mal vielen, vielen Dank sagen! Habe zwar nicht nach der Information gefragt, aber sie hat mir grad ein ganzes Protokoll gerettet!  :-*

Auch ich bedanke mich recht herzlich für diesen Tipp, hat mir eine lange Ausarbeitung gerettet ;D

Und auch mir hat es sehr geholfen, Formeln wären jetzt weg... Dankeschön! ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Manchmal hilft es schon , die Ordner im gleichen Verzeichnis anzulegen wie vorher.
Dann weden die Verknüpfungen wieder erkannt ...
Eigene (leidvolle) Erfahrung beim Versand von Hausabrechnungen ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kenne das Dokument ja nicht, aber könnte als Ursache fehlerhafte Verknüfungen haben.

Zum aktualisieren folgendes probieren:
- Über Bearbeiten auf "alles Markieren" gehen.
- Taste F9 drücken um alles zu aktualisieren.
Eventuell fehlerhafte Verknüpfungen werden jetzt angezeigt.
Man kann diese dann löschen mit Strg+Umschaltaste+F9 oder eventuell die Verknüpfungen löschen und neu einbauen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank, der Beitrag hat mir viel Arbeit erspart

wow, auch von mir herzlichen dank an 98er helfer.
habe selten eine so gute und kompetente hilfe im netz gefunden. hab zwar keine ahnung was ich vorher falsch gemacht hab, aber mit f9 konnte ich tatsächlich sehen was ich löschen muss und neu schreiben, und schon hats gefunzt!!  :-)


« Win XP: Bilder auf Mail-Größe skalierenWindows XP Outook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...