Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

defragmentierung

moin ich defragmentiere den pc (xp pro,sp2,intel 2,4g) meiner kinder regelmäßig.nach dem letzten defrag(piriform defraggler)bleiben jedoch immer zwei fragmente mit 1,2gb über (es nennt sich hiberfil.sys),denen sich mit allen möglichkeiten des defragglers nicht beikommen läßt.woran liegt's?
gruß uli



Antworten zu defragmentierung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin.

wird ne auslagerungsdatei sein.
in der systemsteuerung den ruhezustand deaktivieren.(findest du unter  sys.steuerung---energieoptionen---ruhezustand.)
rechner neu starten.

poste mal ob es daran gelegen hat!

p.s.
wenn dein nickname der ist für den ich ihn halte,würde ich das "c" gegen ein "k" austauschen. ;D

Eugene Herbert Krabs      ;)

« Letzte Änderung: 24.01.10, 09:16:10 von Dice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jo,das hat geklappt.kann ich jetzt den ruhezustand wieder ändern,oder ist dann wieder alles beim alten?
besten dank uli
 p.s.:es ist der,den du denkst.hab mich aber an das c gewöhnt......

« Letzte Änderung: 24.01.10, 09:19:47 von mr.crabs »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was heisst denn jetzt wieder ändern?

bei "ruhezustand" kein häckchen setzen und gut ist.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann lasse ich es so!schönen sonntag noch........uli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D;D

ok ,E.H. Crabs
 ;D
freut mich ,daß es funktioniert hat.
schönen tag noch. 

Mal eine Erklärung zu deinem Problem.

Klick mich


Wofür wird die Datei hiberfil.sys benötigt?
Ihnen ist vielleicht auch schon die sehr große und versteckte Systemdatei hiberfil.sys aufgefallen und Sie haben sich gefragt, wofür diese Datei verwendet wird.

Betrifft FAQ

Die Datei hiberfil.sys wird von Windows für den Ruhezustand benötigt. Wird der Computer in den Ruhezustand versetzt, speichert Windows den gesamten Inhalt des Arbeitsspeichers in dieser Datei ab. Wird das System dann wieder aufgeweckt, wird die Datei geladen und der Arbeitsspeicher wird wiederhergestellt.

Je nach verfügbarem Arbeitsspeicher kann die Datei bis zu acht Gigabyte Speicherplatz auf der Festplatte belegen. Benötigen Sie den Ruhezustand nicht, können Sie ihn deaktivieren, wodurch die Datei verschwindet.

Anleitungen zum Deaktivieren des Ruhezustandes finden Sie hier: Windows 2000/XP, Windows 7.


Burgeule

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke für die ausführliche erklärung.brauche den ruhezustand nicht,lasse ihn also deaktiviert.


« Win XP+iTunes: Album wird nicht als Album kopiertauslagerungsdateiort »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!