Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Word Datei Drucken

Hallo, immer wenn ich eine Word-Datei ausdrucken will, will Word dieses Dokument als *.xps Datei speichern. Wenn ich auf speichern klicke, passiert aber nichts.



Antworten zu Win XP: Word Datei Drucken:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ein Drucker ist auch eingerichtet und dieser ist auch der Standard-Drucker ?

Hallo,

ein Drucker ist auch eingerichtet und dieser ist auch der Standard-Drucker ?

Ja, den Drucker habe ich soeben installiert. Was meinst du meinst du mit Standarddrucker?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

XPS ist eine Druckdatei zum Versenden gedruckter Dokus.
Speichern als DOC !!

XPS ist eine Druckdatei zum Versenden gedruckter Dokus.
Speichern als DOC !!
Wie kann ich als doc speichern?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

evtl. ist dein XPS auf Standard gestellt.

Schau mal unter Systemsteuerung/Drucker und Fax-Geräte. 

« Letzte Änderung: 24.01.10, 16:34:39 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn er auch als *.doc speichert und dann drucken will ist es wieder der XPS-Dokument Writer wenn der als Standard-Drucker definiert ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so sieht es bei mir aus ...
Rechtsklick auf den "richtigen" Drucker , Standard einstellen ...

« Letzte Änderung: 24.01.10, 16:40:16 von HCK »
wenn er auch als *.doc speichert und dann drucken will ist es wieder der XPS-Dokument Writer wenn der als Standard-Drucker definiert ist.

Der Drucker kann aus irgeneinem grund nicht installiert werden. Deshalb kann ich ihn auch nicht als Standarddrucker festlegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist klar, wenn der Drucker nicht installiert ist, kann man auf ihm auch nicht drucken !

Also nochmal versuchen den Drucker zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Bei der Frage nach dem Standard-Drucker, diese mit JA beantworten.

das ist klar, wenn der Drucker nicht installiert ist, kann man auf ihm auch nicht drucken !

Also nochmal versuchen den Drucker zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Bei der Frage nach dem Standard-Drucker, diese mit JA beantworten.

Wenn ich ihn installier, kommt das mit der druckwarteschlange. Wenn ich dann diese Starten will kommt folgender Fehler: Fehler 1075: Der Abhängigkeitsdienst existiert nicht oder wurde zum Löschen markiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuche den Druckerwarteschlangendienst mal über Dienste manuell zu starten. Geht das nicht prüfe die Abhängigkeiten von diesem Dienst und sehe nach ob diese Dienste laufen.

prüfe die Abhängigkeiten von diesem Dienst und sehe nach ob diese Dienste laufen.

Was meinst du damit?

Mit manuell gehts nämlich auch nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Druckerwarteschlangendienst ist von anderen Diensten abhängig. Läuft einer von diesen nicht, kann auch der Druckerwarteschlangendienst nicht gestarten werden.

rechtsklick auf Arbeitsplatz/Verwalten/Dienste

Sieht bei mir unter Windows 7 so aus, sollte aber unter XP gleich sein
 


« Windows XP: eJay Programme funktionieren unter WinXP nicht!Persönliches Adressbuch aus Thunderbird & OpenOffice »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!