Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Minichip 8GB lässt sich nicht mehr öffnen und das Backup auch nicht.

Ich habe auf einem Mini Chip aus dem Telefon (8GB) meinen ganzen Rechner gespeichert. Diesen habe ich immer mittels eines Adapters abgerufen und bearbeitet. Auf einmal geht nichts mehr. Alles ist leer, aber bei Eigenschaften werden 7GB Inhalt angezeigt.Habe dann ein Backup auf einem neuen Minichip erstellt.Diese Datei zeigt auch Inhalt an, kann aber auch nicht geöffnet werden. Bin echt verzweifelt, da alle Passwörter und der Rest auch noch drauf sind.Ich bitte um Hilfe.


Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP :-[



Antworten zu Windows XP: Mein Minichip 8GB lässt sich nicht mehr öffnen und das Backup auch nicht.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zur zweiten Sicherung: Mit was hast du gesichert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zusammengefasst, bitte keine Doppelpostings...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dazu benötigst du regulär das gleiche Programm, mit dem du diese Dateien auch erstellt hast ;)

Für Dateityp -> .bkf finde ich das hier:

http://www.endungen.de/ResultList/ResultList.aspx?searchExtension=.bkf&searchDescription=&searchProgram=&searchPlatform=win;mac;unix;os2&searchMode=contains&showAmazon=false

Erst mal besten Dank, dass sich überhaupt jemand gemeldet hat..Ich werde mir mal die Verlinkungen gleich anschauen und hoffe auf eine Möglichkeit die Daten wieder sichtbar zu machen. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, das ich das Backup auf meinem Hauptrechner gemacht habe. Und zwar habe ich den Adapter(Bild links) mit Minichip(Bild Mitte), nachdem ich merkte das nichts mehr darauf sichtbar ist(ca.400 Ordner 7 GB), aus dem Laptop entfernt und in meinen Hauptrechner gesteckt. Anschließend habe ich sicherheitshalber ein Backup vom (anebl.leeren)Minichip mit Windows gemacht, und die Datei auf einen normalen 8GB(Bild rechts) abgespeichert. Ein wenig Zuversicht habe ich deshalb, weil das knapp 90 Minuten gedauert hat.Also falls ich mit den Hinweisen weiterkomme melde ich mich noch einmal. Wenn nicht - auch. Besten Dank trotzdem vorab. MfG EIKI

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jetzt mal Klartext.

Wie ist der USB-Stick bzw. die SD-Karte formatiert ?

Wenn man mit dem Windows-Explorer auf den USB-Stick bzw. die SD-Karte wechselt, werden dann noch Dateien angezeigt ?
Wenn ja, welche.

 

Ich habe auf einem Mini Chip aus dem Telefon (8GB) meinen ganzen Rechner gespeichert. Diesen habe ich immer mittels eines Adapters abgerufen und bearbeitet. Auf einmal geht nichts mehr. Alles ist leer, aber bei Eigenschaften werden 7GB Inhalt angezeigt.Habe dann ein Backup auf einem neuen Minichip erstellt.Diese Datei zeigt auch Inhalt an, kann aber auch nicht geöffnet werden. Bin echt verzweifelt, da alle Passwörter und der Rest auch noch drauf sind.Ich bitte um Hilfe.


Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn im Explorer keine Dateien mehr angezeigt werden, dann kann man nur versuchen mit einem Recovery-Programm die Datei wieder herzustellen.

Wo ist jetzt eigentlich das Problem, läuft der Laptop nicht mehr und man braucht die Sicherung unbedingt.


« flv plugin für windows media playerWindows XP: winRAR mit anderem Suffix entpacken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....