Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Sicherungskopien erstellen

Hallo, ich habe mir einen Sony Vaio gekauft. Nun soll mn im ersten Schritt eine Sicherungskopie des Laptops und der instalierten Software erstellen. Wie mache ich das am besten? Mit einer externen Festplatte, die immer wieder aktualisiert wird? Oder besser auf einer DVD, damit ich dort nur die Werkseinstellungen sicher habe? Muss der Laptop dazu noch 'jungfräulich' sein oder kann ich schon all meine Daten des alten Laptops überspielen und dann die Sicherungdurchführen.
...ist mein erster Laptop, den ich mir selbst einrichte :-(


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Windows 7: Sicherungskopien erstellen:

Sicherlich wird Dir dabei angeboten, die Wiederherstellungs-DVDs zu brennen, das solltest Du auch tun. Da ist Deine für das Notebook angepasste Windows-Version drauf.

Das hat aber nichts mit einer regelmäßigen Datensicherung zu tun, die Du auch auf eine externe Festplatte machen kannst. 

Ja genau, das wollen die von mir. Kann ich dafür jede DVD nehmen? In der Anleitung steht, mann muss die bestellen...?
Kann ich denn vor dem Brennen der Wiederherstellungs-DVD schon Daten von meinem alten Rechner übertragen oder sollte der neue noch "unbenutzt" sein?

Ich würde keine mehrfach beschreibbaren Datenträger nehmen, aber vermutlich funktionieren die auch genauso gut.

Bestellen musst Du sie nur, wenn Du selber keine gebrannt hast und sie dringend benötigst.
 8)

Das sollte die erste Aktion mit dem Notebook sein, bevor etwas daran verändert wird und bevor Du ins Internet gehst.
Je mehr schon darauf ist, desto mehr kann sich bei der Erstellung in den Recovery-Datenträgern einnisten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab dazu ein Programm, nennt sich acronis, das macht das ganze unabhängig von Windows, was mir lieber ist.
Es erstellt ein Image(=backup) der gesamten C Partition und speichert die dann an einem gewünschten Ort.
Ich hab das Image auf meine 2te Festpaltte gespeicehrt UND danach auf die zweite PArtition der ersten Platte kopiert.

Acronis ist keine Freeware, hab die von meinem dad der hat sie von der Firma und aus irgendeinem Grund darf er sie mir geben (fragt mich aber nicht wie er reagiert hat als ich mal ne windows cd von seiner Firma von ihm "geborgt" habe - huiuiui)

Ich hab keine Ahnung welches programm man als alternative dazu benutzen kann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich nutze TrueImage von Acronis ... Preis lohnt sich

Gibt es ggf auch kostenlos vom Plattenhersteller der Festplatte

Oder per Nachbestellung von C-Bild !!

------------------------------------------------------------------

http://www.paragon-software.com/de/home/db-express/

---------------------------------------------------------

Easeus Disk Copy (Freeware)
http://easeus-disk-copy.soft-ware.net/download.asp

-------------------------------------------------------------

 Drive SnapShot 1.3 
http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm
 


« Dateien, die sich automatisch löschen - ProgrammWord und Excel in PDF konvertieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...