Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

TuneUp2011 und andere utilities???

hallo,

TuneUp hat ja einen sehr schlechten Ruf hier im Board. Ich habe die 1-Klickwartung und alle anderen selbstreparierende Tools ausgeschaltet, der rest ist brauchbar.

TuneUp2011 - hat sich da die 1-Klickwartung verbessert? Sodass mann sie benutzen kann?

Welches Tool zum defragmentieren der registry und andere nützliche Tools in der Richtung kann man denn Problemlos verwenden?  - WinXP - WinWista - Win7

lg

Tommy

SORRY, WOLLTE ES INS SOFTWAREFORUM TUN!

« Letzte Änderung: 13.11.10, 04:22:31 von Tommy »


Antworten zu TuneUp2011 und andere utilities???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich schiebs rüber.

Verbessern kann es sich nicht und andere Tools auch nicht, weil sie komplett überflüssig sind. Lies die zahlreichen anderen Beiträge im Forum darüber. Immer wiederholen ist auch langweilig. Die Registrierung z.B. muss keiner "defragmentieren". Ungültige Einträge stören das System überhaupt nicht. Die Tools löschen Sachen, die später Fehler verursachen. Alle durch die Bank. Nur man merkt es erst später. Finger von allen lassen, egal was Dir andere abergläubische Personen dazu vielleicht sagen (bei Mondschein Registry defragmentieren, und um drei uhr 0-Bytes löschen usw.)
 

Einfach mal hier lesen.Gilt natürlich auch für alle anderen Programme dieser Art.

http://www.derfisch.de/tuneup-wundermittel-oder-placebo.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gelesen!

das was ich vor 2-3 jahren hier immer gelesen habe. nur eben etwas detailierter. wieder mal vielen dank. wie geschrieben, seit ca. 2 jahren ist die 1klickwartung zu 100% ausgeschaltet.

also registrycleaner, ccleaner und kohorten sind nur schädlich. - ich dachte ja, dass zumindestens eins davon nützlich sei, weil fremdprogramme manchen unheil anrichten. demzufolge reicht mein checkdisk 1x pro 1/4 jahr aus. lasse ich tuneup ausführen, schön einfach zu bedienen. und macht auch die intensive prüfung, die dann ne stunde dauern kann.

danke danke danke

gruß, tommy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nur schädlich dann, wenn man pauschale Tools drüber laufen lässt. Einzelne Funktionen sind nutzbar aber auch nicht nötig bekommt man auch kostenlos so hin. Man muss auch wissen, was man macht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okee

test!  3 fragen, mal sehen, ob du die hinkrichst!

1.) du hast auf deinem desktop symbole/icons. die haben eine bestimmte größe. ich meine das ganze feld fürs anklicken, damit der link funzt. man kann die symbole verkleinern, das meine ich aber nicht. man kann die fläche (pixel verringern) verkleinern. wie mache ich das unter WinXp-Vista-7 ?

2.)  auf dem desktop hast du wieder mal die icons, verknüpfungen. unten links haben die alle einen kleinen pfeil, damit man weiss, dass es sich um verknüpfungen handelt. wie bekomme ich den unter WinXP-Vista-7 weg? der verstellt einem das ganze, schöne icon!

3.)  die taskleiste hat für jedes geöffnete fenster einen button, wohin das fenster minimiert wird. diese buttons haben eine bestimmte/variable breite. diese breite kann man einstellen, damit man die gesamte breite der taskleiste ausnutzen kann, und nicht eine kleine fläche ungenutzt "brach liegt" wo/wie kann man sie  unter WinXP... modifizieren? - lach - hehe

mit tuneup kann man viele solcher sachen ganz einfach einstellen.

oooooh, noch was!!! - ich habe vor jahren hier im forum gefragt, obman unter WinXP/Vista zu einem benutzerkonto nach dem neustart durchstarten kann, wenn man mehrere angemeldet hat. keiner konte mir helfen: "geht nicht!" mit tuneup kannst du das sogar einstellen, wenn man ein passwort dafür vergeben hat. ist dafür, dass man dann nicht immer sein passwort rausnehmen muss, wenn mal die funktion benutzt. - denke ich mal. für mein benutzerkonto habe ich kein passwort vergeben.

hahahaa - jajaja - da hat der meister probleme! lächelnness

menschen, die zum ersten mal eine pc haben, können bei tuneup STÖBERN (nicht sich im bs totsuchen), und finden jede menge dinge zum verschönern/modifizieren des bs's. anfänger würden diese dinge NIE finden. da kann man noch so sehr suchen. das ist das schöne an tuneup!

vielen dank für all die jahre der wertvollen hilfe des forums mit seinen experten,

lg

tommy



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Sachen lassen sich alle durch Registrierungseinträge ändern (1-3) der Rest müsste ich auch erst nachsuchen. Sei sicher, es geht (die Programme machen ja nichts anderes). Natürlich geht es von einem Programm aus wesentlich bequemer. Das ist zwar praktisch, du weißt aber nicht, was da im Hintergrund gemacht wird. Dann gibt es noch Sicherungen. Schön, wenn das Programm sowas hat. Man hört aber immer wieder nach der Rücksicherung ist nicht wieder alles beim Alten. Du siehst, jeder muss sich über die Risiken selbst bewusst werden: Selbst machen und prüfen aber sicher sein oder auf ein Fremdprodukt vertrauen auch wenn es daran einiges an Kritik gibt. Sei nun aber genug, das Forum und das Web sind voll von Beispielen in dem derlei Programme Rechner vermurkst haben, sei es dass sie sich irren oder das der User auf den falschen Knopf drückte. Mir ist meine Installation lieb und ich werde das nicht drauf lassen. Und so läuft alles ohne Probleme. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

seitdem ich die 1klickwartung weglasse, und auch (seit 3 jahren) ccleaner und so, habe ich keine nennenswerten probleme mehr. -    5-6 rechner

aber recht hast du schon, die einstellungen mit den windowseigenen optionen vorzunehmen ist immer besser, als es einem fremprogramm zu überlassen. nur wie du siehst, hast selbst du, als ein sehr erfahrener winuser damit probleme. da mir hier im forum niemand diese einstellungen zeigen kann, muss ich leider auf solche ausweichmöglichkeiten zurückgreifen. und ohne dieses tuneup hätte ichh auch nie erfahren, dass man solche einstellungen vornehmen kann.

die sicherungsoptionen mußte ich noch benutzen. bis auf die 1klickwartung ist tuneup wirklich supi.

lg

tommy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
bis auf die 1klickwartung ist tuneup wirklich supi.

Läuft bei mir seit 2003 ... jeden Freitag ....
Hat noch NIE Probleme bereitet ...  ::)8);D

und nu ?? ....

« In WORD 2003 ist Suchfunktion unter 'Bearbeiten' weg Windows 7: speichern von downloads »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Keyboard
Ein Keyboard ist ein elektronisches Tasten-Musikinstrument, das ähnlich einem Klavier aufgebaut ist. Es enthält schwarze und weiße Tasten zum Spielen...