Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

DRV-Dateien auf DVD bringen

Hallo,
zum Aufzeichnen von Fernseh-Beiträgen nutze ich über den HD-Receiver eine externe Festplatte. Sie speichert das Aufgezeichnete als DVR-Dateien. Ich weiß, dass diese gewandelt werden müssen. Ich habe auch einen DVR-Converter, jedoch gelang mir das Kovertieren bisher nicht. Beispielsweise hat ein Konzert von rund einer Stunde Länge sechs DVR-Dateien, es beginnt mit 000.dvr (946.832 KB) und endet bei info.dvr (32 KB). Ich habe windows xp und möchte das Konzert nun auf eine DVD bringen. Wie gehe ich da am unkompliziertesten vor? Mit dem DVR-Converter klappt es nicht - was mache ich falsch?. Kann ich auch "factory" verwenden? Oder geht es auch mit Clone DVD? Wer kann helfen und mir eine leicht verständliche Vorgehensweise nennen. Ich würde mich sehr freuen. Für helfende Aussagen schon vielen Dank im voraus.

 



Antworten zu DRV-Dateien auf DVD bringen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Bosco,
danke für die schnelle Antwort. Habe den DVD-Styler gleich runter geladen. Aber Fehlanzeige, es funktioniert nichts. Da muss man wohl noch anders vorgehen?

Ich würde folgendes tun. das Handbuch des Recorders mal durchlesen. Danach die Anleitung zum konverterprogramm durchlesen und die DVR 001 bis 006  oder wiviel auch immer vorhanden sind in mpeg2 umwandeln. Nur jene mit den Nummern.
Danach die mpeg auf eine DVD als Datendvd brennen und am DVD Player ansehen.
Alternativ geht es auch mit diesem
Klick mich
Wenn du weiter googelst möglich, dass es auch Freeware gibt.

... es funktioniert nichts. Da muss man wohl noch anders vorgehen? ...

Sorry, habe es selbst noch nicht gemacht - gut, dass es Google gibt.
Hoffe, dass Du das Problem lösen konntest, sonst schau mal hier;

http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-298039-0.html

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo.
danke für Deinen Tipp. Aber ich komme einfach nicht weiter. Habe factory probiert, da erscheint immer "Fail to decode". Und was für ein Tool ist nur dies?:.

http://www.comag.de/foto/download/DVR_file_converter.zip

Habe es runtergeldaen und bei Open die Datei eingefügt. Ist aber auch alles. Kein Hinweis, wie man starten soll.

... was für ein Tool ist nur dies?:.

http://www.comag.de/foto/download/DVR_file_converter.zip...


Kann ich leider nichts dazu sagen. Aber das habe ich entdeckt:

http://www.heise.de/software/download/dvr_studio_pro/34272

Leider nicht ganz billig, könnte aber das Richtige sein. Notfalls würde ich den Support von Heise ansprechen.

Gruß
Bosco

PS: Am besten direkt Kontakt mit dem Hersteller aufnehmen;

http://www.haenlein-software.com/
« Letzte Änderung: 30.01.11, 19:19:54 von Bosco »

hast du schon mal versucht eine dieser Dateien die Extension von DVR auf mpg zu ändern? Windows wird zwar meckern aber es könnte klappen.
Mit diesem Programm sollte es auch funktionieren.
Zumindest steht dabei input DVR-MS
Ist allerdings nur in englisch
Klick mich


« Mobile USB Modem 1.0 Treiber fehltWin XP: google chrome »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!