Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Acronis True Image Home 2011 - inkrementelle Sicherung

Mit der vorhergehenden Version von Arcronis hatte ich kein Problem mit der inkrementellen Sicherung, jedoch bei der neuen Version ist mir noch nicht klar geworden, wie ich vorgehen muss.
Das Laufwerk-Backup (ca. 80 GB) habe ich vor ca. 14 Tagen gemacht und jetzt will ich eine inkrementelle Sicherung von meinen 3 Partitionen auf der Festplatte machen.
Danke im voraus für Hilfe.

Gruß
Bosco



Antworten zu Acronis True Image Home 2011 - inkrementelle Sicherung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

TrueImage11_ug.de.pdf

sollte auf deinem PC sein ...

Geht wie eine normale Sicherung ... nur Inkrement oder Differenz wählen.

... nur Inkrement oder Differenz wählen...

Danke, aber genau diese Auswahlmöglichkeit konnte ich noch nicht finden.

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-333324-0.html#msg1752812

da mal nachschauen , auch die Links der anderen User ansehen ?

wie wäre es mit !! aufpassen & lesen !! ??? Schau mal :
« Letzte Änderung: 11.05.11, 15:34:11 von Ava-Tar »

Bei mir sieht das so aus:

Hauptfenster + Aktionen

Backup-Einstellungen bearbeiten

Ich finde die Auswahl für Inkrementell einfach nicht. Liegt es an mir oder am Programm? Mit der vorhergehenden Version hatte ich kein Problem.

Gruß
Bosco
 

« Letzte Änderung: 11.05.11, 19:58:00 von Bosco »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Handbuch Seite 67:
http://www.acronis.de/download/docs/atih2011/userguide

Backup-Schema auf Benutzer-Schema ändern.
Dann sollte es die Box Backup-Methode geben, dort sollte inkrementell zu finden sein.

Aber ist das nicht etwas umständlich, die muss man ja alle aufheben für den "Fall der Fälle".

Besten Dank für die Antwort - jetzt ist alles klar. Hab mir das Handbuch auch schon vorher angesehen, aber leider die entsprechende Stelle nicht gefunden.
Mit der Version 10 war es, nach meiner Meinung, einfacher, während jetzt die Auswahl der Backup-Methode schon etwas versteckt ist.
Nachmals danke und
Gruß
Bosco

Aber ist das nicht etwas umständlich, die muss man ja alle aufheben für den "Fall der Fälle".

Meinst Du, dass es besser ist, immer eine Vollsicherung zu machen? Dauert halt immer sehr lange.

Gruß
Bosco

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Differenziel ?

O.k., es gibt Vor- und Nachteile, wie auch hier zu lesen ist.
http://grundlagen-computer.de/backup/backup-strategien-inkrementell-differentiell-und-vollbackup
Ich bin mir auch nicht so richtig klar, was nun wirklich besser ist und werde mich noch intensiver damit befassen.

Gruß
Bosco

...Aber ist das nicht etwas umständlich, die muss man ja alle aufheben für den "Fall der Fälle"....

Ich sichere auf einer externen Festplatte - Kapazität wäre also kein Problem.
Nachdem was ich inzwischen gelesen habe, werde ich aber wohl nach dem Vollbackup differentielle Sicherungen durchführen.

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist auf jeden Fall für ein Restore einfacher.


« Videos aufnehmen (nicht nur von youtube)Windows 7 und Paragon Backup & Recovery 10 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...

Retail Version
Eine Ware ist eine Retail-Version (oder auch "Kit-Version" genannt), wenn sie für den Endverbraucher bestimmt ist. Im Grunde kauft der Kunde im Laden immer die Retai...