Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Software gesucht

Hi.
Ich suche eine Software (wenn möglich Freeware) mit der ich bei Veranstaltungen im Verein Abhaken kann wer rein ist. (Es muss auch gleich berechnet werden wie viel sich in der Kasse befinden muss (fester Eintritt)) Und auch eine Warung muss vorhanden sein falls sein Ausweis abläuft.



Antworten zu Software gesucht:

[ironie]
bei Veranstaltungen im Verein

-
-

 und es nehmen nur Vereinsmitglieder mit implantieretem
 Chip an den Veranstaltungen teil?

Dann benötigst du nur einen Scanner wie sie in den Tierparks und Zoos eingesetzt werden (Ausweisdaten sind im Chip gespeichert).
Die Tageskasse und Einnahmenüberwachung ergibt sich ja daraus.
Verwaltet wird diese Kasse sicher von dir selbst?
[/ironie]
Mach dir bitte ein paar Gedanken was ein Fremder wissen müßte, um dein Vorhaben zu unterstützen bevor du es im Netz öffentlich "ausschreibst".
Eine Software alleine - worauf soll die wirksam sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

EXCEL reicht dafür....

Von einem PC (auf dem eine Tabellenkalkulation genutzt werden könnte)
am Einlaß zu den Veranstaltungen steht nirgends etwas.  ::)    8)
(Tabellenkalkulation in Freeware-Variante wäre auch denkbar, wenn die Hardware vor Ort vorhanden ist und das zuläßt.)

Die einfachste Software:
Ein Blatt Papier, ein Stift.
Auf dieses Papier mit dem Stift den Namen der Person eintragen und daneben den Betrag.
Einen Stempel und ein Stempelkissen mit Waschemerktinte und der Person den Stempel aufdrücken.
Das einzige was der Kassier können muss, schreiben und am Schluss rechnen und Geld zählen. Ist fast kostenlos und benötigt keine Hardware. Ist nicht nur als Spass gedacht, aber bei soviel Informationen was eine Software können muss fällt mir nichts besseres ein ;D
Aber wenn du nun meinst, es wird eine Bewerb veranstaltet, bei welchem die Gäste einen Ausweis besitzen müssen, dies geht alles mit Excel. Wurde ja schon erwähnt.
Es wird ein Excelblatt mit den Mitgliedern und der Passnummer erstellt. Dann ein zweites mit der Suchfunktion und den Attributen. Dann kann man die Person aus der Ausweisdatei übernehmen und auch die geltungsdauer mit Warnung versehen und in die Tagesliste übernehmen. Am Ende hast du dann alle Informationen welche programmiert wurden.
Das einzige was man braucht, ist eben Excel und Excel Kenntnisse.
 

« Letzte Änderung: 26.04.12, 17:21:30 von Hannibal624 »

... und da Excel an sich keine Freeware ist, gibt es da aber noch OpenOffice, wo Calc enthalten ist - das gleiche, nur als Freeware.

http://www.chip.de/downloads/OpenOffice_13004346.html
 


« Download Zone AlarmWindows XP: BlueScreen IRQL beim Herunterfahren des Notebooks »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

DSP Chip
Digital Signal Processor, kurz DSP, ist ein spezieller, mit eigenem Arbeitsspeicher ausgestatteter Computerchip zum Digitalisieren von Audiosignalen, wie Ton, Sprache und...