Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: HP DesignJet 750C Plus - benutzerdefiniertes Format eingeben?

Hallo!

Derzeit habe ich folgendes Problem: Mein letzte Woche gekaufter gebrauchter HP Designjet 750C Plus druckt leider kein benutzerdefiniertes Seitenformat. Wir benötigen ein Format, das größer als A0 ist. In Windows XP ermöglichen die Druckereinstellungen in der Treibersoftware zwar drei verschiedene Einstellungen für Rollenpapierzufuhr, dies hat jedoch nichts gebracht und wird nicht akzeptiert. (Probierte Programme zum Ausdrucken auf Windows XP: PatternMaker 7.0 und Adobe Reader).

Auf Mac OSX habe ich ihn ebenfalls installiert und beim Drucken über die Vorschau ein benutzerdefiniertes Seitenformat eingestellt; dies wird jedoch vom Drucker ebenso ignoriert und der Druck hört nach der A0-Größe einfach auf und wird geschnitten.

Das Gerät wird von HP seit Jahren nicht mehr supported.

Weiß jemand eine Lösung? Bin für jeden Hinweis dankbar!

Grüße,
kethry


Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP



Antworten zu Windows XP: HP DesignJet 750C Plus - benutzerdefiniertes Format eingeben?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
der Druck hört nach der A0-Größe einfach auf und wird geschnitten
was wiederum für ein Gerät mit maximaler Ausgabegröße Din A0 normal sein sollte... ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im Druck "an Seite anpassen" ? Ggf auch mal aufheben ??
 

@PWT: Es gibt durchaus User, die mit diesem HP-Drucker das Rollenformat ausnützen können und Prints länger als A0 ausdrucken, ein Kontakt in einer Firma bestätigte mir dies.

@Ava-Tar: Beim "Seite anpassen" passt er mir die Druckdatei an das Format A0 an.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Früher" gab es bei Druckern eine "endlos-Papier" Einstellung ! ??

Ja, die gibt es auch noch, drei verschiedene sogar (US Standardendlospapier, German Std Endlospapier, German Legal Endlospapier). Keine wird akzeptiert. Bin inzwischen der Meinung, es liegt am zu neuen (?) Treiber, Version 4.65. Ich versuche, einen älteren Treiber zu bekommen, allerding taucht der Plotter auch unter Software gar nicht auf und lässt sich nicht deinstallieren.

Gefundene Installationsanleitungen zeigen Software-Oberflächen, die "älter" als meine Aussehen und die mehr Definitionen zum Einstellen bieten.

Es gibt ja auch 3 verschiedene Unter-Modelle, welches davon ist Deines denn genau?
-HP Designjet 750c Plus Printer
-HP Designjet 750c Plus Printer (E/A0-size)
-HP Designjet 750c Plus/B Printer
 http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/ProductList.jsp?lang=en&cc=us&taskId=135&prodSeriesId=25252&prodTypeId=18972

Ich habe den HP Designjet 750C Plus Printer (E/A0-size). Auf der HP Seite war ich auch schon ein paar Mal.


« Windows XP: kein Ton mehr seit ich Skype installiert hatte!Windows XP - Verlauf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bitmap Format
Das Windows-Bitmapformat ist das Standard - Grafikformat, auch Rastergrafik genannt, von Windows Microsoft. In dem Bitmapformat existiert auch das Startlogo von Windows, ...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...