Excel greift nicht mehr beim Öffnen von Datein

Hi, hab folgendes Problem: Will Excel-Dateien öffnen, aber durch irgendeinen Fehler greift mein Exel (Office Student 210) nicht mehr. Habe das PRogramm nachträglich installiert (gekaufte Originalsoftware), da das OEM-Office nur Testversion war. Wenn ich nun eine Excel-Datei öffnen will greift die OEM-Version bzw. ja noch nicht mal das Programm sondern kommt erstmal das Fenster wo man Code eingeben oder erwerben kann. Aber das "normale" Excel greift nicht mehr. Nur wenn ich das Programm (auf Desktop hinterlegt) öffne - das geht - kann ich dadurch auch Excel-Dateien öffnen und bearbeiten und speichern. Wenn ich Öffnen-Mit versuche, findet er das Programm nicht. Weiß nicht mehr weiter hier. Danke schonmal für die Hilfe.


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Gehe mal auf  Extras > Optionen > Register: Allgemein >
Andere Anwendungen ignorieren und entferne gegebenenfalls den Haken.

Eventl. werden die Dateien auch ausgeblendet:
Dazu geh auf Register Ansicht > Gruppe Fenster und dort mal auf "Einblenden".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Zuerst mal die Testversion von Office 2010 deinstallieren.
Am besten lädst du hier dieses FixIt herunter und machst es damit.
Kann sein das deine Excel Version auch mit deinstalliert wird. Dann installierst du diese wieder neu und aktivierst Excel wieder.


« AvERP Jawa herunterladen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!