Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mit PICASA bearbeitete Bilder sind weg

Mein PC:Windows 7; Anwendung Picasa,
Bei der Bearbeitung habe ich ein Bild von 35 in eine andere
Datei verschoben und von der ersten Datei gelöscht.
Nun habe ich nur noch das eine Bild und der rest von 34 Bildern ist nicht mehr zu finden.
Was kann ich tun??
MfG., Niemeyer



Antworten zu Mit PICASA bearbeitete Bilder sind weg:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wenn dein PC noch aktiv ist:
Öffne den Explorer und navigiere in das Verzeichnis wo mittlerweile die Bilder "fehlen" -
Mauszeiger im rechten Explorerfeld auf frei Fläche - dann Klick rechte Maustaste - im Kontextmenü die Option "Verschieben rückgängig machen" benutzen.

Wenn das nicht mehr machbar ist (weil der Zeitpunkt des Verschiebens zu lange zurück liegt), dann nach Vorschlag AK gelöschte Dateien mit Wiederherstellungs-Tool suchen.


« Media Player für HD ContentExcel: Zahlen autom. in Datum »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!