Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

bing-Suchmaschine ausschalten, aber wie?

Mein Computer-System: Win 8.1, 64 bts, Firefox als Standardbr.
            
Mein PC ist etwa wenige Tage alt. Ich werde die plötzlich aufgetretene, äußerst aufdringliche bing- Suchmaschine nicht mehr los; alle bisherigen aus dem  Internet bezogenen Ratschläge blieben bisher erfolglos (über PC- Einstellungen/ Suche u. Apps/ bing- Schalter auf aus, keine persönl. Standortmitteilungen an bing etc.). Firefox ist als Standardbrowser und Goggle als Standard- Suchmaschine von mir festgelegt... alles vergeblich!!?? Danke im Voraus für euren Rat! gebne [???]



Antworten zu bing-Suchmaschine ausschalten, aber wie?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mehr Beschreibung über das Problem mit Bing wäre angebracht. Du verwendest FF als Standard, wann und wie wird Bing als Suchmaschine bei FF gestartet wenn du Google eingestellt hast.?
Bei FF >Extras>Einstellung>Suche ein Häkchen bei Google?
Wenn ja sollte eben nur Google als Suchmaschine wirksam sein.
Wo also wird Bing verwendet?
Hast du eine Toolbar im FF aktiviert? Diese entfernen.

...klappt das so nicht?

Taucht in deinem System (Systemsteuerung / Programme- & Features)
die "Bing Bar" auf? - Deinstalliere diese.
Die vorher gezeigten Bilder stammen zwar aus einem Windows-7-System, sind aber unterWindows-8.1 genau so zu finden (als Untermenüs der Browser).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke erst für eure Antworten! Bing taucht auf, sobald ich FF starte. Im FF unter Extra/ Einstellungen/Suche scheint Google als Suchmaschine auf und ist angehakt und unten- unter "Suchmaschinen"- scheint nur mehr Google auf; alle anderen Suchmaschinen habe ich entfernt!? Bing- Toolbar scheint nicht unter den installierten Programmen in der SS auf und ist somit nicht installiert! Einfach mysteriös, oder?? -gebne

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte noch folgende Ergänzung: wenn ich den Internetexplorer starte, scheint- trotz aller übriger oben beschriebener Parameter bzw. Einstellungen- (natürlich) wieder bing als SM auf. Dies, obwohl in der Add-Ons- Verwaltung des IE nur mehr Bing als SM aufscheint, diese Zeile von mir jedoch als "deaktiviert" eingestellt wurde; entfernen lässt sich diese Zeile mit bing jedoch nicht. Ich bin leider mit meinem Latein total am Ende!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann kann nur sein, dass du bei der installation von FF die Abfrage" Einstellungen vom IE übernehmen" mit ja beantwortet hast.
Das Verzeichnis vom FF unter >User/Benutzer(dein Name)>AppData>Roaming>Mozilla>Firefox löschen, wenn die deine Lesezeichen benötigst, diese vorher exportieren, nun Firefox neu starten. Neu einrichten ohne IE Daten. Dann sollte es wieder normal sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider, auch dieses "Rezept" hat nicht gegriffen: immer wieder erscheint beim Öffnen des FF in der Adresszeile: ...http://bing.vc/?r=15443&lnk=ext2  [???] Es ist zum "Junge- Hunde- kriegen!"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal vergleichen ...

...immer wieder erscheint beim Öffnen des FF in der Adresszeile: ...http://bing.vc/?r=15443&lnk=ext2  [???] Es ist zum "Junge- Hunde- kriegen!"
Falls du bisher nur die Problematik "Suchmaschinen" bearbeitet hast - in den Einstellungen des FF "Extras - Allgemein" -> ist aber als Startseite die URL eingetragen wie in deiner Antwort erwähnt, dann scheint das der Fehler zu sein.

Konfiguriere so:
Wenn FF gestartet wird: > Leere Seite anzeigen
und in der Zeile "Startseite":  > entfernst du alle Einträge.

Für den IE suchst du auf: "Extras" - "Internetoptionen" und regelst die Startseiteneinstellung ebenso.

Antwort #8 zu spät gelesen - das Bild-1 von Ava-Tar entspricht schon meinem Lex.
Eine URL für eine bestimmte Startseite ist aber nicht zwingend - dann startet der FF eben mit "leerem Fenster"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Leider, auch dieses "Rezept" hat nicht gegriffen: immer wieder erscheint beim Öffnen des FF in der Adresszeile
Kann ich mir nicht vorstellen, dann liegt dein Problem viel tiefer. Wenn du nähmlich das von mir eingegeben Verzeichnis entfernst, legt FF ein jungfräuliches verzeichnis an. Da sind keine sonstigen Sachen abgespeichert.
Ausserdem kenne ich Bing Suchmaschine von MS unter Bing.com.
Suche mal nach einem Eintrag VC oder VCC und nicht nach Bing.
Klick mal hier
http://www.bing.com/search?q=bing.vc&s=Search
Die Seite Bing.vc ist vermutlich eine Malware. Lasse mal einen Malwarescanner durchlaufen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, AVIRA blockiert jedesmal, wenn ich den FF starte, aber sich dadurch die URL http://bing.vc/?r=15443&lnk=ext2 "einschleicht" und weist auf malware hin!? Leider hat auch der Tipp von Spitzweg mit der leeren Startseite nichts gebracht. Trotzdem ein großes "DANKE" allen, die mir zu helfen versucht haben- gebne

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit "Avira" wirst du auch die Malware nicht entfernen können. Hast du die Anleitungen und Ratschläge in der von mir verlinkten Bing.com Suchmaschine nicht gelesen? Komisch ist ja nur, dass Bing .com auf die Malware Bing.vc verweist, in Google aber gar nichts zu finden ist.
Versuche mal
https://de.malwarebytes.org/
oder
http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

durchlaufen lassen.

« Letzte Änderung: 06.07.15, 12:34:59 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider: malwarebytes und AdwCleaner haben auch keine Funde gezeigt!?


« Einfach downloaden?Grafikkarte kaputt oder Software fehler (VIDEO_TDR_FAILURE)? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!