Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Adobe CS2 Illustrator Menüs funktionieren nicht

Hallo zusammen.
Ich habe neulich eine Gratisversion von Adobe CS2 Illustrator intalliert.
Leider funtionieren die Menüs nicht.
Sie gehen zwar auf aber in einem komisch schmalen Fenster und ohne Befehle anzuzeigen.
Weis jemand woran das liegen könnte?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

« Letzte Änderung: 01.09.17, 08:21:58 von ChiefBodo »


Antworten zu Adobe CS2 Illustrator Menüs funktionieren nicht:

Dir ist schon klar, dass  CS2 deutlich älter als 10 Jahre ist?

https://forums.adobe.com/thread/558125

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Du könntest versuchen, Illustrator im Kompatibilitätsmodus auszuführen und schauen, ob das etwas hilft. Für den "Gratis Download" von Illutrator musst du aber trotzdem die Lizenz gekauft haben! ;)

https://www.computerhilfen.de/info/windows-kompatibilitaetsmodus-alte-programme-trotzdem-starten.html

Dir ist schon klar, dass  CS2 deutlich älter als 10 Jahre ist?
Diese Frage zielt wo hin?
Mein Photoshop 6.0 wurde im Jahr 2000 produziert und so lange diese Software auch in Windows 10 noch alle Anforderungen erfüllt, sehe ich keinen Grund, eine neuere Software an deren Stelle zu beschaffen.
Weder die Reaktorsicherheitbehörden noch die internationalen Flugsicherungsorgane haben gefordert, diese Software sofort zu deinstallieren!  ;)

Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass eine derart alte Software keinen Support mehr hat und abgesehen von den nicht mehr gepatchten Bugs und Sicherheitslücken auch nicht unbedingt perfekt unter aktuellen OS laufen muss. Aber sry, wie kann ich nur erwarten, dass das hier bei CH jeder weiß...  ::)8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte bei dem Thema bleiben oder ein neues Thema zur Sicherheit älterer Programme aufmachen  ;)

Bei einem Programm, dass ca. 1.000 EUR (Illustrator) oder 2.000 EUR (Photoshop) kostet, kann ich aber sehr gut verstehen, dass man seine alten Versionen so lange nutzt, wie möglich. Durch die daher auch deutlich geringere Verbreitung der Programme ist ein Angriff auf Schwachstellen natürlich auch weniger zu befürchten als ein Angriff auf Windows, Word oder Flash: Trotzdem sollte man bedenken, dass stark veraltete Programme natürlich ein Sicherheitsrisiko darstellen können.

Chiefbodo: Hat der Kompatibilitätsmodus geholfen, oder kannst du einen Screenshot von den seltsamen Fenstern machen?

Bei einem Programm, dass ca. 1.000 EUR (Illustrator) oder 2.000 EUR (Photoshop) kostet, kann ich aber sehr gut verstehen, dass man seine alten Versionen so lange nutzt, wie möglich.

Schon klar. Aber den Fragestellern muss auch mal klar sein, dass es nicht immer nur ne Frage des Wollens und Helfens ist und man mit solchen Macken im Programm evtl leben muss. Eben weil der Hersteller keine Fehler mehr fixt. Weder Sicherheitslücken noch Programmfehler, die sich durch die Bedienung in einem neuen OS ergeben.

« email Programm Outlook vs IncredimailLenovo z50-75: Windows 10 lädt nicht richtig / kein Bild - nur Maus / abgesicherter Modus nicht mögl »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!