Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

windows 10 Mein Stammbaum 2 de Luxe CD läßt sich nicht installieren.

Windows 10 installiert nicht die CD  von Ahnenprogramm Mein Stammbaum 2 de luxe. Habe extra einen neunen Laptop gekauft um dieses Programm hier aufzuspielen. Der Laptop isntalliert aber nicht diese CD. Auf dem Monitor ist zwar der Inhalt der CD zu lesen, aber es wird nicht installiert, kann also damit nicht arbeiten. Es wäre für mich ein Risenverlust, der Laptopkauf wäre also rausgeschmissenes Geld und das Ahnenprogramm mit ca. 5000 Datensätzen nicht mehr benutzbar.
Ich erbitte dringend einen Rat zu Behebung dieses Dilemmas, ehe ich im im Viereck rumspringe, bitte!



Antworten zu windows 10 Mein Stammbaum 2 de Luxe CD läßt sich nicht installieren.:

Ist deine Version des "Mein Stammbaum 2 de Luxe" vielleicht Software, die für wesentlich ältere Betriebssysteme geschrieben wurde als das aktuelle Windows-10?
(Und in dem Benutzerhandbuch zur Software ist nicht beschrieben wie diese unter aktuellen Systemen zu installieren ist?)

In dem Falle solltest du bereits den Installationsvorgang von der CD aus in einem "Kompatibilitätsmodus" ausführen.

Was passiert denn, wenn du die Installationsdatei "setup.exe" auf CD in einem Windows-Explorer aufrufst?

In mehreren Foren tauschen sich die "Ahnenforscher" aus, um die ältere Software weiterhin zu benutzen.
http://genwiki.genealogy.net/Mein_Stammbaum
http://forum.ahnenforschung.net/misc.php?do=wissen

Trage einfach mal: mein stammbaum 2 deluxe in die Suchzeile einer Suchmaschine im Internet ein.
https://metager.de/

Es wäre für mich ein Risenverlust, der Laptopkauf wäre also rausgeschmissenes Geld und das Ahnenprogramm mit ca. 5000 Datensätzen nicht mehr benutzbar.

Sry selber Schuld irgendwie, wieso kauft man auf blauen Dunst nur für diesen Zweck ein neues Gerät ohne vorher mal zu prüfen ob die Software überhaupt mit Windows 10 kompatibel ist?

Davon ab hast du Null Fehlermeldungen gepostet, mit einfach nur sowas wie "geht nicht" kann dir niemand weiterhelfen abgesehen davon die Infos zu posten, dass das alte Programm wohl nicht kompatibel mit W10 ist.

Es ist doch seine Entscheidung - nun muß er zusehen ob solche Software vielleicht auch in einem System in virtueller Maschine genutzt werden kann.
Vielleicht Windows-98 in die virtuelle Maschine installieren?

Vielen Dank für die schnellen Hinweise. Zur Erklärung:
Das genannte Ahnenprogramm stammt con Sierra-Home aus d.J. 2000. Seit 2003
arbeite ich damit erfolgreich. Zuerst auf Windows XP, dann auf VISTA und seit einigen Jahren auf Windows 7. Die InstallationsCD des Programms ließ sich auf sämtlich genannten WSysteme aufspielen. Ich arbeite am PC mit Win 7, dagegen auf meinem alten Laptop mit Vista; wird nicht mehr unterstützt, Laptop auch zu langsam, deshalb: neuer Laptop mit Win 10, den ich nun offensichtlich wieder zurückgeben muß.
Bei den Systemanforderungen f.d.Ahnenprogramm steht: W 95 od. 98; 4fach-SC_ROM-Laufwerk; 32 MB RAM usw. Da das Programm auf Win 7 problemlos aufge-spielt und benutz werden konnte, war ich der Annahme, es würde bei Win10 ebenfalls laufen.
Wenn ich also die CD auf d.neuen Win10.Laptop aufspiele, brummt das CD-Fach und erscheint das LOGO derSoftware auf d. MOnitor, mit weiß.Kästchen: Installieren. Das klicke ich an, nichts tut sich. Nach ein paar Sekunden verschwindet auch das LOGO.
Sicher, es ist mein Fehler, das Ding anzuschaffen ohne Gewißheit ob die Software läuft. Aber die Bemerkung -mein Fehler- hilft mir leider auch nicht weiter. Degen Autor:Reset, hast dir Mühe gegeben und sicher gemerkt, daß ich nicht so ganz fit bin auf dem PC. Deswegen auch nicht die *setup-exe* gefunden. Bin zwar noch immer genervt, aber nochmals: vielen Dank f.d. Hinweise.

Wenn du mit den Gegebenheiten der aktuellen Windows-Version (10) momentan Probleme hast - dann bitte doch jemand mit "mehr Mut zur Lücke" bei der Arbeit am PC zu dir.

Dann installiert ihr gemeinsam die Software "Virtualbox" der Firma Oracle in Windows-10:
https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads
Nach Installation der Virtualbox installiert ihr in diese Virtualbox das Windows-7 unter dem das Ahnenforschungsprogramm ja noch lief (vielleicht auch schon in einem "Kompatibilitätsmodus für Windows-XP oder -98 ?).

So kannst du bei Nutzung des aktuellen Windows-10 auch noch die "historische Software" benutzen - ohne ein neues Notebook wieder zu verkaufen.

Es wird auf der Strecke Windows-Versionen keine Rückwärtsentwicklung geben - folglich mußt du dich an das Neue gewöhnen - deine Arbeit daran anpassen.
Das geht auch - ohne daß sich jemand findet, der eine neue Software entwickelt für Ahnenforschung unter Windows-10.

Wenn das noch mit Windows 7 läuft, dann wohl auch nur weil es ein 32-Bit-Windows-7 war.
Diese uralten Programme hatten gern noch einen 16-Bit-Installer mitgebracht. Und 16-Bit-Unterstützung ist uralte DOS/W3.11 Architektur, das unterstützt KEIN 64-Bit-Windows mehr!

Übrigens darf man auch durchaus mal Bemerkungen posten und Dinge hinterfragen auch wenn diese nicht direkt weiterhelfen!

Du hast nun die Wahl ::)

a) VirtualBox installieren, also ne Software um virtuelle Maschinen zu erstellen, in so einer VM dann ein 32-Bit-Windows installieren

b) älteren Rechner mit max.  Windows 7 (32-Bit) verwenden

c) Linux installieren und versuchen die Ahnennforschung mit wine zu starten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=70508

dort ist eine Problemlösung für Windows 7(64bit), ist auch vielleicht bei Windows 10 anwendbar.

MfG

Hallo
wer kann mir helfen ich suche die inalation cd von mein stammbaum 2 leider istmeine defekt ic hofe s kann mir einr hlfe komme an meine daten nicht mehr dran würde mich shr freuen

@markus Lenfert
Der geeignete Suchbegriff im Netz wäre möglicherweise "forum ahnenforschung" ?
Hier bei CH jemand zu finden, der dir eventuell eine Kopie seiner "etwas betagten Ahnenforschungs-Software" zur Verfügung stellen könnte - das wäre ein außergewöhnlicher Treffer.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das müsste genauso wie auf Windows 7 funktionieren und das wurde ja schon gelöst.

habe einen Satz 'Mein Stammbaum2' De Luxe, WIN95/98/00 mit 10 Disketten übrig. Läuft auf meinen WIN10 Rechner nicht wg. unterschiedlicher Architektur (32 & 64).
Habe schon vor Jahren das Ahnenprogramm gewechselt, die Disketten sind aber alle noch da. Kann sie kostenlos abgeben.
mfG
klynroer@freenet.de


« gmail-Konto im Outlook 2010 erstellen funktioniert nichtAlle Browser wollen die aufgerufenen Seiten in einem Windows Ordner speichern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!