Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vorsicht: Sicherheitslücke in WinRAR!

Wenn ihr WinRAR nutzt, solltet ihr auf die neuste (Beta-)Version umsteigen oder zunächst ein anderes RAR Programm benutzen: Mit manipulierten Archiven könnten Angreifer Schad-Software auf den PC schleusen!

Mehr dazu in den News:
https://www.computerhilfen.de/news/vorsicht-19-jahre-alte-sicherheitsluecke-in-winrar-entdeckt-0217244.html

Alternativen zu WinRAR:
https://www.computerhilfen.de/info/rar-datei-oeffnen.html



Antworten zu Vorsicht: Sicherheitslücke in WinRAR!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wobei man sagen muß, das das betroffene dateiformat mitlerweile recht selten verwendet wird. War früher eventuel mal anders.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem ist aber, dass man zu spät merkt, wenn ein manipuliertes ACE Archiv sich als unbedenkliches ZIP oder RAR Archiv tarnt: WinRAR soll das Dateiformat erst bei der Ausführung prüfen, wenn es schon zu spät ist. Daher ist es trotzdem ratsam, auf die neue Beta-Version umzusteigen oder erstmal ein alternatives RAR Programm zu nutzen.  


« Keine Add-ons zu FirefoxCorelPhotoPaint 11 - zu wenig Arbeitsspeicher, aber nicht wahr! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!