Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vortrag mit Movie Maker

moin,
ich habe mir Movie Maker auf mein neues Laptop (Win10)geladen und einen Vortrag erstellt.
Allerdings erscheint beim Abspielen, nach dem Speichern,kurz unten links, der Dateiname???
Wie kann man das verhindern.
Auf meinem alten Laptop war das nicht.

Gruß
Hermann



Antworten zu Vortrag mit Movie Maker:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entweder anderen Player verwenden, z.B.: GOM-Player (der blendet da nichts ein), oder nachsehen, warum der VLC das so macht. Da wird es irgend eine Option geben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aktiviere Dir im Explorer mal unter Ansicht den Detailbereich.
Dort kannst Du den Titel ändern oder löschen. (Das ist genau das was unten bei Dir eingeblendet wird)Das wir wohl so vom Dateinamen übernommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Dir,

Ich habe jetzt den "Fehler" gefunden. Der Vortrag wurde automatisch von dem Programm "Filme + TV" (Win10) abgespielt. Habe es jetzt auf den "Win Media Player"eingestellt. Nun ist alles gut.

Hermann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch im VLC-Player ist der Start eines Videos ohne Einblenden des Dateinamen möglich - siehe Bild:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, war ich nur zu faul zum Suchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Verhältnis zum Windows-Mediaplayer hat der VLC-Player noch den Vorteil, daß die Steuerelemente des Player immer außerhalb des Bildbereiches bleiben.

Beim Windows-Mediaplayer werden die Steuerelemente des Player (sobald der Mauszeiger in's Bild gelegt wird) im unteren Teil des laufenden Video und eine beschreibende Textleiste mit Teilen des Dateinamen am oberen Bildrand eingeblendet.

Außerdem lassen sich beim VLC-Player über die Option "Ansicht" im Menü oberhalb des Bildfensters zusätzliche Optionen zur Steuerung des Video aufrufen.

Im Player "Filme + TV" muß man sich fast ganz mit den Vorgaben des Player begnügen.


« Fehler "Nicht unterstützte 16 Bit Anwendung"; Windows 10Vorschau C-Bild: Windows-10-Nachfolger-20H1-Update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...