Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wie benutzt man den Regcleaner 4.3

Hallo,
auf Anraten eines Forum-Teilnehmers habe ich mir den Regcleaner 4.3 installiert. Wer kann mir sagen, wie ich vorgehen muß, um nichts kaputt zu machen.
Unter Tools finde ich folgende Alternativen unter 'registry säubern':
- Ole säbern
- verwaiste Dateien finden
- automatisch säubern
- Alles durchführen
Wie sollte ich vorgehen? Es geht mir darum Norton 2004 vollständig zu entfernen um auf Kapersky 5.0 zu wechseln (siehe thread im Forum Internetsicherheit.
(ich arbeite noch mit Windows 98!)
Danke
Wolfgang



Antworten zu Wie benutzt man den Regcleaner 4.3:

Alsi ich nutze Regcleaner schon ziemlich lang und Registry->Alls durchführen hat bei mir noch nie zu Problemen geführt.

Allerdings solltest vorher Software alles was Norten/symantec ist markieren und entfernen.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den hab ich auch.
Optionen-Reg.säubern-Methode-automatisch
dann unter Re.Säubern-haken bei Sicherung anlegen. So kannst Du, falls doch mal was nicht funzt, wieder herstellen.
Dann bei "Software" bzw. Deinstallation entsprechend den Haken vorne machen. Wenn Du nicht weisst, was es ist, mit der Maus-rechte Taste- Detail Info - gehen.
Dann kann man den "Autostart" entschlanken.
webse


« win2000 auf LinuxrechnerAol deinstallieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!