Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Also man kann den Content.ie5 ordner mit
Start-->Suchen funktion finden. Nur bevor ich ihn löschen will muss ich erst wissen wofür er überhaupt da ist

Schau mal bspw. mit Nero in deinen Temporary Internet Files Ordner rein. Dann wirst du sehen, daß da zunächst einmal gar nix gespeichert ist, sondern alles, was du auf dem normalen Weg zu Gesicht bekommst (in den Internetoptionen -> Dateien anzeigen) in dem Ordner Content.IE5 liegt. Und selbst da gibt es noch Unterordner.
Die können ALLE gefahrlos gelöscht werden. Jedoch nicht den Ordner Content selber löschen.

Der Ordner wird, aus welchen Gründen auch immer, nicht angezeigt. >:( Gehe über den Arbeitsplatz zu Deinen "Temporary Internet Files" und ergänze in der Adressleiste oben "/Content.IE5", und schon siehst Du Deine Dateien! ;) Kannst auch über die Ordnersuche nach "Content.IE5" suchen, und den hoffentlich gefundenen Ordner anklicken. :-*

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn er nicht angezeigt wird, liegt es an den Einstellungen des (Windows)Exploreres. Da muss erst umgestellt werden in den Ordneroptionen dass auch versteckte Dateien angezeigt werden sollen. Der Ordner ist (obwohl 5 da steht) für die temporären Intenetdateien da. Tatsächlich kann man ihn nicht einfach löschen bzw. nicht die index.dat. Man kann aber den ganzen Ordner verschieben in extrsa / Internetoptionen / Allgemein / Einstellungen, dann legt er an dem neuen Ort auch wiede solche Ordner samt index.at an  - leer. Entwede lässt man es jetzt so und löscht den alten Kram oder man Löscht ihn und stellt es wieder zurück. Leider muss man damit das geht jedesmal neu starten zwischendurch. Aber so bekommt man saubere neue Dateien.

Hi!

ich hatte dasselbe Problem. Die Lösung kam als ich meine C-Platte runterbrennen wollte um sie platt danach zu machen weil sie dicht war. Als ich den Folder für "Dokumente und Einstellungen" ins Nero ausgewählt und hochgeladen hatte, konnte ich überraschenderweise in Nero unter den fürs brennen ausgwählten Datein die "unsichtbaren Dateien" sehen, als ich mich zu dem Folder durchgeklickt hatte. Es waren alles Dateien vom surfen mit dem Internet Explorer.

Im Internet Explorer selbst gibt es die Möglichkeit diese Dateien ganz einfach zu löschen:
Internet Explorer -> Extras -> Internetoptionen -> Allgemein -> Temporäre Internetdateien -> Dateien löschen + alle offline Inhalte löschen -> OK

Die Dateien sind dann weg. Muss man nur regelmäsig machen!


« Auf neuer Seagate Festplatte läuft Windows nicht2 Fragen: installation von DAEMON Tools, Sims - Tierisch gut drauf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...