Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

kann keine emails über outlook express versenden!

Ich kann irgendwie keine emails über outlook versenden obwohl empfangen funktioniert bekomme immer fehlermeldung wenn ich versende!obwohl alles so eingestellt is wie gefordert wie ich meine



Antworten zu kann keine emails über outlook express versenden!:

Moin!
Was für eine Fehlermeldung (Wortlaut)?
Welcher Mailprovider?
kasi

Der Server unterstützt SSL nicht. Konto: 'Andrehattenbauer', Server: 'smtp.mail.yahoo.de', Protokoll: SMTP, Serverantwort: '250 8BITMIME', Port: 25, Secure (SSL): Ja, Serverfehler: 250, Fehlernummer: 0x800CCC7D

Der Server unterstützt SSL nicht. Konto: 'Andrehattenbauer', Server: 'smtp.mail.yahoo.de', Protokoll: SMTP, Serverantwort: '250 8BITMIME', Port: 25, Secure (SSL): Ja, Serverfehler: 250, Fehlernummer: 0x800CCC7D

Yahoo

Habe posteingangs und ausgangsserver  mit pop.mail.yahoo.de smtp.mail.yahoo.de
eingegeben!

aber geht nur abholen nich senden!

Hallo
Auf der registerkarte server (dort wo der pop und smtp server eingetragen werden) ist eine option für outgoing server: my server requires authentication. hier den haken setzen und im nächsten fenster bzw bei den settings "use the same settings as my incoming mail server" anhaken.
dann gehts, jedenfalls bei mir mit outl.2x

Gruß
Biene

Hallo
Auf der registerkarte server (dort wo der pop und smtp server eingetragen werden) ist eine option für outgoing server: my server requires authentication. hier den haken setzen und im nächsten fenster bzw bei den settings "use the same settings as my incoming mail server" anhaken.
dann gehts, jedenfalls bei mir mit outl.2x

Gruß
Biene

Ich habe das selbe problem... aber wenn ich es so einstelle dann kommt IMMER Anmeldung - mx.freenet.de und ich muss mein benutzername + mein kennwort eingeben... 

Wenn ich dann ok drücke dann geht des einfach wieder auf und so kommt es immer wieder. wenn ich abbrechen drück dann steht kein fehler da berder die e-mail konnte nicht gesendet werden!!!
WAS KANN ICH TUN  ???
gruß squonk

statt Ausblick Pegasus nehmen und beim Provider des postfaches nachsehen, welche adresse und welcher port zu nehmen sind.

Ich hab ungefähr das selbe Problem. Mein PC antwortet mir:

Der Host "PP3" wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Angabe des Servernamens.
 Konto: 'PP3', Server: 'PP3', Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 11001, Fehlernummer: 0x800CCC0D


Kann mir bitte jemand helfen, danke

 

Zitat
Überprüfen Sie die Angabe des Servernamens.

Der Hostname ist in Deinen Einstellungen PP3. Das ist sicherlich nicht richtig.

Ich hab jetzt vieles geändert, aber jetzt wird ein völlig anderer Fehler angezeigt.

Unbekannter Fehler. Betreff '', Konto: 'Hans', Server: 'smtp.t-online.de', Protokoll: SMTP, Serverantwort: '421 Toid authentication disabled', Port: 25, Secure (SSL): Ja, Serverfehler: 421, Fehlernummer: 0x800CCC67

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 Posteingangsserver:    pop.t-online.de
 Postausgangsserver:    mailto.t-online.de
 Benutzername:    Egal
 Besonderheiten:    Benutzername und Kennwort sind egal (können sogar komplett entfallen), da diese Möglichkeit nur funktioniert, wenn Sie über den T-Online-Zugang angemeldet sind.
Diese Daten gelten nur, wenn Sie T-Online als einzelner Benutzer nutzen.
-----------------------------------
 T-Online (über andere Provider; mehrere Benutzer; E-Mail-Pakete)
 Posteingangsserver:    popmail.t-online.de
 Postausgangsserver:    smtpmail.t-online.de
 Benutzername:    E-Mail-Adresse
 Besonderheiten:    Verwendet SMTP-Authentifizierung.

--------------------------------

bei SSL :
securepop.t-online.de   Port 995     SSL
securesmtp.t-online.de  Port  25  TLS
Benutzername & Passwort verw. AN-haken
 und Mailadresse eingeben
     

« Letzte Änderung: 27.06.09, 14:24:06 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier die Bilder dazu  .....:
   

(Kopy von Yahoo)

Wenn Sie per POP mithilfe von Outlook 2007 Ihre Yahoo! Mail zugreifen möchten, gehen Sie wie folgt vor:
Wählen Sie im Menü „Extras“ die Option "Kontoeinstellungen". Wenn die Option „Kontoeinstellungen“ nicht sichtbar ist, stellen Sie den Mauszeiger auf den Doppelpfeil am unteren Ende des Menüs, um weitere Optionen einzublenden.
Im Register „E-Mail“ klicken Sie auf Neu.
Aktivieren Sie die erste Option „Microsoft Exchange, POP3, IMAP oder HTTP“ und klicken Sie auf Weiter.
Geben Sie unter „Ihr Name“ Ihren Namen ein, wie er den Empfängern Ihrer Mails angezeigt werden soll.
Geben Sie im Feld "E-Mail-Adresse" Ihre Yahoo! Mail-Adresse ein (z. B. Nutzer@yahoo.de).
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren“ und klicken Sie auf Weiter.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen der ersten Option „Internet-E-Mail“ und klicken Sie auf Weiter.
Im Abschnitt zu den Serverdaten wählen Sie unter „Kontotyp“ aus dem Dropdown-Menü die Option POP3.
Im Feld „Posteingangsserver“ geben Sie Folgendes ein: pop.mail.yahoo.de
Im Feld „Postausgangsserver (SMTP)“ geben Sie Folgendes ein: smtp.mail.yahoo.de
Im Abschnitt zu den Anmeldeinformationen geben Sie im Feld „Benutzername“ Ihre Yahoo!-ID ein (Ihre Mail-Adresse ohne den Teil „@yahoo.de“).
Geben Sie als Kennwort Ihr Yahoo! Mail-Passwort ein.
Aktivieren Sie die Option „Kennwort speichern“, wenn Outlook nicht bei jedem Abrufen neuer Mail das Passwort anfordern soll.
Aktivieren Sie nicht das Kontrollkästchen „Anmeldung mithilfe der gesicherten...“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Einstellungen.
Aktivieren Sie im Register „Postausgangsserver“ das Kontrollkästchen „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“.
Klicken Sie auf das Register „Erweitert“.
Unter „Posteingangsserver (POP3)“ aktivieren Sie das Kästchen „Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)“. Die Port-Nummer im Feld „Posteingangsserver (POP3)“ sollte automatisch von 110 zu 995 wechseln. Ist dies nicht der Fall, stellen Sie sie auf 995 ein.
Unter „Postausgangsserver (SMTP)“ aktivieren Sie das Kästchen „Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)“. Geben Sie in das Feld „Postausgangsserver (SMTP)“ die Nummer „465“ ein.
Wenn eine Kopie Ihrer Mails auf dem Yahoo! Mail-Server bleiben soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen". Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen (kein Häkchen), wenn die Mails vom Yahoo! Mail-Server gelöscht werden sollen, nachdem Sie sie in Outlook heruntergeladen haben.
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
Klicken Sie im Assistenten für E-Mail-Konten auf Weiter und dann auf Fertig stellen.
Möchten Sie Ihren Posteingang von Yahoo! Mail als Ihren primären Posteingang in Outlook 7 einrichten? Wenn ja, wählen Sie im Menü „Extras“ die Option "Kontoeinstellungen". Wenn die Option „Kontoeinstellungen“ nicht sichtbar ist, stellen Sie den Mauszeiger auf den Doppelpfeil am unteren Ende des Menüs, um weitere Optionen einzublenden.
Wählen Sie aus der Liste das pop.yahoo Konto, das Sie gerade hinzugefügt haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Als Standard.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen. Fertig!

Anleitungen zur Fehlerbehebung

Wenn Sie die angegebenen Konfigurierungsanleitungen befolgt haben, sollte alles erledigt sein. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Mail-Client keine Mails senden oder empfangen können, versuchen Sie Folgendes:

Der Yahoo! Mail-SMTP-Server erfordert eine Authentifizierung. Überprüfen Sie, ob Sie die SMTP-Authentifizierung aktiviert haben. Aktivieren Sie diese Einstellung wie folgt:
Wählen Sie im Menü „Extras“ die Option "Kontoeinstellungen".
Wählen Sie das Register „E-Mail“.
Wählen Sie Ihren Yahoo! Mail-Account und klicken Sie auf Ändern.
Klicken Sie auf das Register „Postausgangsserver“.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“.
Das Kontrollkästchen „Anmelden mit“ darf nicht aktiviert sein.
Klicken Sie auf OK.

So geben Sie an, ob die Mails vom Yahoo! Mail-Server gelöscht werden sollen:
Wählen Sie im Menü „Extras“ die Option "Kontoeinstellungen".
Klicken Sie auf das Register „E-Mail“.
Wählen Sie Ihren Yahoo! Mail-Account und klicken Sie auf Ändern.
Klicken Sie auf das Register „Erweitert“.
Aktivieren Sie die Option „Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen“, wenn Sie Ihre Yahoo! Mails sowohl auf dem Yahoo! Mail-Server als auch auf Ihrem Computer speichern möchten. Bitte beachten Sie: Wenn Sie diese Option nicht aktivieren, dann werden Ihre Mails vom Server gelöscht. Wenn die Mails gelöscht sind, können wir sie nicht mehr wiederherstellen.
Klicken Sie auf OK.
Schließen Sie Microsoft Outlook und starten Sie es erneut.

Wir empfehlen dringend, dass Sie wie oben angegeben für den POP- und den SMTP-Server die SSL-Funktion aktivieren. Dies gewährleistet eine sichere Übertragung Ihrer Yahoo!-ID, Ihres Passworts und Ihrer Mails zwischen Ihrem Mail-Client und den Yahoo! Servern. Wenn Sie jedoch für den SMTP-Server kein SSL verwenden, wird Ihr Mail-Client vermutlich den Port 25 als Standard-SMTP-Port einstellen. Sollte Ihr Service-Provider diesen Port blockieren oder sollten Sie keine Mails senden können, dann müssen Sie Port 587 verwenden, um Mails über den Yahoo! SMTP-Server senden zu können. So nehmen Sie diese Änderung vor:
Wählen Sie im Menü „Extras“ die Option „Kontoeinstellungen“.
Wählen Sie Ihren Yahoo! POP-Account und klicken Sie auf Ändern.
Klicken Sie auf das Register „Erweitert“.
Klicken Sie auf OK und dann auf Schließen.


« WindowsVista: word anhänge lassen sich im windows mail unter vista nich mehr öffnenWindows Vista: Access 2007: Datensatz kann in Unterformular nicht hinzugefügt werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...