Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Die eigene Website mit einem Icon

Hallo,

ich habe neulich für meine Homepage ein Icon eingerichtet, dass in der Adresszeile bzw. im Bookmark angezeigt wird.
Ich habe also ein Icon 16x16 erstellt und in meine index.htm die Zeile
<LINK REL="SHORTCUT ICON" HREF="myicon.ico">
eingefügt. Es funktioniert auch wunderbar. Nur ist jetzt mein Problem Folgendes:
Ich besitze für meine Homepage eine Domäne mit Weiterleitung, also ohne eigenen Webspace (bei 1&1). Kann man dennoch, wenn man über meine Domäne geht, das Icon anzeigen lassen? Ich habe schon in der Zeile die genaue Adresse angegeben. Ohne Erfolg. Kennt jemand dafür eine Lösung?

MfG 


Antworten zu Die eigene Website mit einem Icon:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das .gif muss favico.ico - oder icon.ico heissen!

Webseiten den folgenden Link einfügen.:
Beispiel 1:
<link rel="SHORTCUT ICON" href="../icons/icon.ico" type="image/x-icon">
Beispiel 2:
<link rel="SHORTCUT ICON" href="http://www.ihreseite.de/icon.ico" type="image/x-icon">

Genaue Adresse angeben, wo das Icon auf der Webseite zu finden ist. Außerdem muss der Name des Icons auf "icon.ico" lauten.

Dazu gehört noch eine aussagekräftige Titelzeile zwischen <title> </title>


Anmerkung: Der Internet Explorer 6 hat teilweise Schwierigkeiten das Favicon anzuzeigen. Die neue Version des I. Explorer (7) zeigt die Favicons hingegen immer an.
 
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@XrevolutionX:
Ne gif-Datei einfach als Icon auszugeben würde ich aber nicht machen.
Entweder wirklich im Windows-Icon-Format speichern (empfehlenswert, da es dann auch bei allen MSIEs ab 5.0 läuft) oder man gibt bei type nicht "image/x-icon" sondern "image/gif" an.

Zum eigentlichen Problem kann ich aber auch nicht viel sagen...

Zitat
Ich habe schon in der Zeile die genaue Adresse angegeben.
Normalerweise müsste das gehen... hast du wirklich alles angegeben, samt "http://"?

Mit welchen Browsern hast du getestet?

€: Wie wird denn die Weiterleitung realisiert?
Ist das so ne Weiterleitung, wo quasi ein Frame gemacht wird welches dann deine Seite anzeigt. Da würde dann die Favicon-Angabe nicht funzen, da es dann im Frameset dieser Angabe bedarf. Vielleicht bietet dein Anbieter an, dass du dann ein Favicon angeben kannst (das ist bei .de.ms-Domains z.B. möglich).

Alternativ müsste man vielleicht versuche auszunutzen, dass es ja noch die Variante ohne explizite Angabe eines Favicons gibt, dann muss das Favicon aber favicon.ico heißen und im Wurzelverzeichnis liegen.

Hab mal hier nen Test gemacht:
http://www.hacht.de.ms <-- da geht das Favicon nicht, obwohl unter
http://www.hacht.de.ms/favicon.ico ein favicon erreichbar wäre. Keine Ahnung warum das nicht will.
Vieleicht wäre es noch nen Versuch wert, die Datei FAVICON.ICO (also großgeschrieben) zu nennen.   
« Letzte Änderung: 26.01.07, 11:25:34 von mati »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Hab mal hier nen Test gemacht:
http://www.hacht.de.ms <-- da geht das Favicon nicht, obwohl unter
http://www.hacht.de.ms/favicon.ico ein favicon erreichbar wäre. Keine Ahnung warum das nicht will.
Vieleicht wäre es noch nen Versuch wert, die Datei FAVICON.ICO (also großgeschrieben) zu nennen.

Hi, du hast vergessen, die Datei anzugeben:
<LINK rel="SHORTCUT ICON" href="">Richtig:
<LINK rel="SHORTCUT ICON" href="favicon.ico">
Bonsai

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, darum geht es ja.

Es gibt ja zwei Varianten, wie man ein Favicon angeben kann.

Die von dir angesprochene Variante steht ja nicht zu Verfügung wenn es sich um eine solche Weiterleitung handelt, da man auf den HTML-Code dieser Weiterleitung (dem Frameset mit nur einem Frame) gar keinen Einfluss hat. Der wird automatisch vom Server wo die Domain registriert ist erzeugt.

Daher hab ich versucht die "alte" Variante auszunutzen, wo man einfach eine Icon-Datei namens favicon.ico (oder FAVICON.ICO) im Wurzelverzeichnis liegen hat.

Die Weiterleitung gaukelt ja eigentlich vor, das Favicon würde im Wurzelverzeichnis liegen (siehe mein zweiter Link), es klappt leider trotzdem nicht. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es scheint an der Weiterleitung und den server liegen - bei mir hat es so gefunzt!

Danke für Eure Hilfe,
bisher habe ich noch keine erfolgreiche Lösung gefunden, aber ich weiß jetzt, dass ich mich wohl mal an 1&1 wenden muss.
Hier noch mal mein Problem, denn es funktioniert mit dem Icon über den Direktlink, aber nich mit der Weiterleitung. Ich habe mir den Quelltext der Datei mit der Weiterleitung angeschaut, da steht dann etwas auf das ich wohl keinen direkten Einfluss habe.
Beispiel:
Direktlink mit Icon:
http://home.arcor.de/whiteburg.eu
Weiterleitung ohne Icon:
http://www.whiteburg.eu

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn dir das mit dem Favicon sehr wichtig ist, gäbe es noch die Möglichkeit, mit JavaScript zu testen, ob deine Seite (DEIN Frameset) in einem (anderen) Frameset angezeigt wird...

wenn dem so ist, machst du das hier:
http://de.selfhtml.org/javascript/beispiele/seitenanzeige.htm

Dann hat deine Favicon-Angabe auch Wirkung.

Allerdings steht dann in der Adressleiste oben nicht mehr die "schöne" Adresse.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... Außerdem muss der Name des Icons auf "icon.ico" lauten...


• diese Aussage muß zurückgenommen werden

hochachtungsvoll

 

« HTML frames ohne RänderHyperlink im iFrame anzeigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Emoticon
Als Emoticon werden Zeichenfolgen bezeichnet, die ein Smiley beziehungsweise ein Gesicht ergeben, wenn man den Kopf um 90° nach links neigt. Die Kombination aus "Emot...

Icon
Als Icon bezeichnet man Programm- oder Dokumentsymbole auf Computern mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI). Die Icons dienen zum Starten der Programme, oder zum An...

Bookmark
Bookmark ist der englische Begriff für das Lesezeichen im Browser. Interessante Webseiten lassen sich als Bookmarks oder Favoriten speichern, um sie schneller wieder...