Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

index.html - index.php?

Ich fange gerade an mich in php einzulesen. Dabei ist mir zunächst die Grundsatzfrage in den Sinn gekommen wann aus einer index.html eine index.php wird?
Ich habe mir den Quellcode von verschiedenen index.php angeschaut, das Template basiert ja (wenn nicht gerade ein Forum oder Shop) auf html/css, wo die php eingebunden wird. Andererseits findet man in "normalen" index.html auch php.

Ich hoffe Ihr wisst was ich meine. 


Antworten zu index.html - index.php?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Aaaaalso:

Andererseits findet man in "normalen" index.html auch php.

Never ever. Weil: Sobald da die Endung *.php dran ist an der Datei, wird das Skript serverseitig verarbeitet (nennt sich dann "Parsen"). Voraussetzung ist natürlich ein entsprechend konfigurierter Server.

Im Prinzip kannst du jede index.html in index.php umbenennen, ohne auch nur 1 Zeichen des Quellcodes ändern zu müssen. Du kannst ja PHP und HTML nach Belieben mischen. Somit braucht eine PHP-Datei theoretisch nicht einmal PHP-Code zu enthalten.

Nun gibt es x-verschiedene Varianten (sog. Entwurfsmuster), wie eine Seite am Ende aufgebaut wird. Und oft richtet sich das nach der Aufgabenstellung. Verwirrend für den Anfng könnte vielleicht auch der Fakt sein, dass hier und da noch sog. Template Engines (z.B. Smarty) zum Einsatz kommen. Solche Sachen hast du z.B. bei Shops desöfteren, und für den Einstieg macht man da besser einen Bogen drum ;)

HTH

greez 8)
JoSsiF

Wenn ich das richtig verstehe, muss also eine html sobald ein php-script eingebunden wird in php umbenannt werden.
Eine html mit einem php-script wäre dann schlicht nicht korrekt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn ich das richtig verstehe, muss also eine html sobald ein php-script eingebunden wird in php umbenannt werden.

Richtig.

Eine html mit einem php-script wäre dann schlicht nicht korrekt.

Falsch. Es wird zu keiner Fehlerausgabe kommen, aber der PHP-Code wird ganz einfach mal angezeigt. Syntaktisch wäre das korrekt. Aber Sinn ergibt es nicht ;)
Falsch. Es wird zu keiner Fehlerausgabe kommen, aber der PHP-Code wird ganz einfach mal angezeigt. Syntaktisch wäre das korrekt. Aber Sinn ergibt es nicht ;)
Darum hatte ich "nicht korrekt" geschrieben. Es wird zwar keine Fehler ausgegeben, aber "webmastertechnisch" ;D korrekt ist es bei Verwendung eines php-codes die Seite in eine php umzubenennen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Akzeptiert ;)

Gut, dann hab ich´s kapiert ;D ... es werden wohl viiiele weitere Fragen folgen.


« WebsiteCreator ErweiterungSuche Fileserver »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...